24.12.2017 – Cottage Garden

Kaum ist das eine Jahr vorbei,
findet man auch schon das erste Osterei,
im Supermarkt in den Regalen,
zu Ostern werden sie kaum noch etwas haben.
Auch der Weihnachtsmann bereits an Ostern denkt,
der Osterhase dank ihm schon bald durch die Gärten rennt.

Heilig Abend ist schon wieder Geschichte, doch fehlt noch die Veröffentlichung dieser Geschichte. Im Weihnachtstrubel habe ich es einfach nicht eher geschafft. Das Gedicht handelt von Ostern, da heute im Brettspieladventskalender ein Osterhase steckte. Dieser wird mit seinen Osternestern in Cottage Garden eingesetzt. Es handelt sich dabei nicht bloß um eine kleine Spielanerweiterung, sondern um eine neue kooperative Spielvariante. Genau das richtige Weihnachtsgeschenk, auch wenn man dadurch bereits an Ostern denkt!

Tag 24-2017

Tag 24-2017 / Foto: Brettspielpoesie

Spiel: Cottage Garden
Verlag: Edition Spielwiese / Frosted Games
Autor(en): Uwe Rosenberg
Erscheinungsjahr: 2016

Im ersten Jahr des Brettspieladventskalenders habe ich noch danach gesucht und ein 25. Kalendertürchen herbei gesehnt, dieses Jahr wurde mein Wunsch umgesetzt. Zwar hat der Brettspieladventskalender auch weiterhin nur 24 ersichtliche Türchen, dennoch wurde eine 25. Promo-Erweiterung versteckt. Sie hätte auch gar nicht durch ein es der kleinen Türchen gepasst, denn die neuen zusammensetzbaren Spielpläne für eine Team-Variante zu Die Burgen von Burgund sind so groß wie die große BuBu-Schachtel. Genau wie bei Cottage Garden kein kleines „More of the same“-Extra, sondern eine interessante neue Variante.

Spiel: Die Burgen von Burgund
Verlag: aleaFrosted Games
Autor(en): Stefan Feld
Erscheinungsjahr: 2011

Bilder findet ihr zu jedem der diesjährigen Kalendertürchen bei Instagram. Da bleibt mir nur noch übrig euch auch hier frohe und hoffentlich verspielte Weihnachten zu wünschen!

Ähnliche Artikel:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.