Rezensionen Info

Ein paar Erläuterungen zum Aufbau der Rezensionen:

Titel des Spiels

Hier steh ein kurzer Einleitungstext zum rezensierten Spiel. Links daneben zeigt eine Abbildung das Cover des Spielkartons.

Spielmaterial:
Aus welchen Material sind die Bestandteile des Spiels? Wie langlebig erscheinen diese?Wie verständlich ist die Anleitung? Wie ist der Karton aufgebaut, kann man das Spielmaterial gut darin verstauen?
Diesen Fragen widme ich mich in diesem Abschnitt.

Spielmechanismus:
An dieser Stelle versuche ich den Spielablauf kurz zu skizzieren und auf den Spielmechanismus einzugehen. Handelt es sich um ein Kartenspiel, Legespiel, Deckbauspiel, Worker-Placement, Worker-Displacement, Worker-Movement oder etwas völlig anderes? Auch versuche ich auf bestimmte Besonderheiten einzugehen, wenn diese existieren.
Hinzu kommt hier meist eine Abbildung des Spielaufbaus.

Spielende:
Wann ist das Spielende erreicht? Wie erfolgt die Ermittlung des Gewinners?

Spieleranzahl:
Hier folgen meine Erfahrungen mit verschiedener Spieleranzahl. Insbesondere gehe ich der Frage nach, ob das Spiel auch mit zwei Spielern gut spielbar ist. Gibt es zum Beispiel Sonderregeln für unterschiedliche Spieleranzahl, werden diese hier aufgeführt.

Glücksfaktor?
Als Vielspieler empfinde ich einen hohen Glücksfaktor eher negativ. Daher gebe ich an dieser Stelle eine Einschätzung dazu, ob eher das Glück oder die Strategie eines Spielers einen großen Einfluss auf den Sieg hat. Auch wenn es durchaus interessante Spiele gibt, die auf dem Glück basieren.

Fazit:
Jede Rezension schließt mit einem kurzen Fazit ab.
Darunter findet man die Wertung in Form von Würfeln, wobei 6 Würfel die beste Wertung ist.

Ein sehr gelungenes Spiel, besser geht es kaum:

Wertungsnote 6/6

Ein gelungenes Spiel mit sehr hohem Wiederspielreiz:

Wertungsnote 5/6Ein gutes Spiel, das man gerne hervor holt:

Wertungsnote 4/6

Dies Spiel ist okay, wird vielleicht ab und zu auf dem Tisch landen:

Wertungsnote 3/6

Ein Spiel, welches nicht komplett überzeugen konnte und selten wieder auf den Tisch kommen wird:

Wertungsnote 2/6Dieses Spiel konnte leider überhaupt nicht überzeugen – Absoluter Reinfall!

Wertungsnote 1/6

Verlag: Angabe des Verlags, bei dem das Spiel erschienen ist / Vertrieb: Angabe welcher Verlag das Spiel in Deutschland vertreibt
Autor: Angabe der Autoren, welche das Spiel erfunden haben
Erscheinungsjahr: Das Erscheinungsjahr in Deutschland (oder bei ausländischen Spielen eben dort)
Spieleranzahl: Die angegebene Spieleranzahl
Dauer: Die angegebene Spieldauer