Braunschweig spielt! 2017

Bretggeschichte Logo

Logo / Foto: Brettspielpoesie

Am kommenden Woche ist es wieder so weit: Braunschweig spielt! Zum zweiten Mal steht allen Spielebegeisterten der Congress-Saal der Stadthalle zur Verfügung um sich mit Gleichgesinnten zu treffen und vor allem unser aller Hobby nachzugehen: Spielen! Durch den Umzug aus dem Jugendzentrum Neustadtmühle konnten schon 2016 noch mehr Interessierte angelockt werden und dieses Jahr wird mit gut 1.000 Besuchern gerechnet. Dafür stehen 90 Spieltische mehr bereit als im vergangenen Jahr. Und der Verein Norddeutsche Spielekultur e.V. hat wieder eine Menge Spiele dabei. Es werden auch einige der über 25 unterstützenden Verlage vor Ort sein.

Ich bin selbstverständlich beide Tage dabei und werde mich als Brettspielpoesie zu erkennen geben. Ich freue mich darauf neue Bekanntschaften zu machen und viele Spiele kennen zu lernen, von denen ich meinen Ersteindruck wieder mit euch teilen werde. Am Samstag kann ganze 12 Stunden vor Ort gespielt werden, am Nachmittag wird die zweite Braunschweiger Brettspielmeisterschaft mit einem Karuba-Turnier ausgetragen. Am Sonntag kann man sich bei Qwixx mit anderen messen, doch ich werde die Zeit lieber nutzen um wertvolle Zeit mit viellen Menschen und verschiedenen Brettspielen zu verbringen. Ich würde mich freuen, den ein oder anderen von euch dort anzutreffen und kennen zu lernen.

BS spielt!

BS spielt! / Bild: Norddeutsche Spielekultur e.V.

Ähnliche Artikel:

Ein Gedanke zu “Braunschweig spielt! 2017

  1. Pingback: Braunschweig spielt! 2017 - Brettspielfeed

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.