Carcassonne – Manege frei! (10. Erweiterung)

Carcassonne 10. Erweiterung Cover

Cover / Foto: Schmidt Spiele

Als ich diesen Blog begonnen hatte, wollte ich vor allem zu Carcassonne und seinen ganzen Ablegern und Erweiterungen eine Menge schreiben. Deshalb gibt es hier auch eine extra Kategorie dafür. Doch neben den ganzen Neuheiten, die jedes Jahr erscheinen, bin ich ein wenig von diesem Plan abgekommen. Lediglich das Grundspiel, die ersten beiden Erscheinungen der Around the World – Reihe Südsee und Goldrausch und die zur Veröffentlichung des ersten Star Wars-Films bei Disney erschienene Star Wars-Edition inkl. Erweiterung habe ich bereits behandelt. Drei Jahre sind seit der neunten Erweiterung vergangen, doch nun ist es soweit und die neue Erweiterung mit dem Titel Manege frei! erhältlich.

Weiterlesen

Carcassonne: Star Wars – Erweiterung 1

Carcassonne Star Wars Erweiterung 1 Cover

Cover / Foto: Schmidt Spiele

Star Wars ist wieder in aller Munde. Der Hans im Glück-Verlag ist im vergangenen Jahr im Vorfeld der Veröffentlichung des ersten Teils der neuen Trilogie auf den Vermarktungs-Zug aufgesprungen und hat sich mit Carcassonne: Star Wars an eine Lizenz-Veröffentlichung gewagt. Die Meinungen darüber gingen stark auseinander. Während einige es alleine aufgrund der Thematik klasse fanden, konnten sich andere nicht an die auf Würfelglück basierenden Kämpfe gewöhnen. Ähnliche Stimmungen erzeugte dann der siebte Teil der Star Wars-Saga. Manche fanden ihn gut und hervorragend an den alten Filmen orientiert, andere konnten davon nicht wirklich begeistert werden. Was der Film aber auf jeden Fall lieferte, ist die Grundlage für eben diese erste Erweiterung zur Carcassonne: Star Wars, die hier vorgestellt wird.

Weiterlesen

Carcassonne – Südsee

Carcassonne Südsee

Südsee / Foto: Brettspielpoesie

2013 startete der Hans im Glück-Verlag mit der Reihe „Carcassonne – Around the world“. Das letzte Ergebnis dieser Serie, Carcassonne Goldrausch, habe ich hier ja schon genauer unter die Lupe genommen. Jetzt behandel ich das erste Ergebnis aus dieser Serie, denn zunächst ging es dabei zu strahlendem Sonnenschein und himmelblauem Wasser an die Südsee. Zwischen Meer, Strand und Palmen werden die Meeples eingesetzt um zu fischen, Muscheln auf Stegen zu sammeln oder Bananen auf den Inseln zu ernten. Doch die größte Neuheit: Es gibt keine Siegpunktleiste mehr. Wie man bei dieser Carcassonne-Variante den Sieger ermitteln kann, erfahrt ihr in dieser Rezension. Weiterlesen

Carcassonne – Star Wars Edition

Carcssonne - Star Wars Cover

Cover / Foto: Schmidt Spiele

Carcassonne Star Wars Edition – Auch der Hans im Glück Verlag springt auf den Werbezug für den neuesten Film der Star Wars-Reihe auf. Vielfach wurde bemängelt, warum man Carcassonne dafür hergeben muss. Ich finde aber, dass es legitim ist und hatte gehofft, dass man darüber ein neues Publikum an Brettspiele heranführen kann. Auch finde ich es erwähnenswert, dass sich Hans im Glück nicht bei Disney angebiedert hat, sondern Disney mit ihrem Wunsch auf Hans im Glück zugekommen ist. Denn mal ganz ehrlich: Lieber die Leute kaufen Carcassonne als ein weiteres Monopoly im neuen Gewand. Die Hoffnung stirbt zuletzt, dass dies der Einstieg zu weiteren Gesellschaftsspielen werden kann. Doch leider bleibt vom altbekannten Carcassonne-Spielgefühl in dieser Variante nur wenig übrig.

Weiterlesen

Carcassonne

Carcassonne Cover

Cover / Foto: Schmidt Spiele

Carcassonne – Eine Stadt in Südfrankreich mit einer mittelalterlichen, auf einem Hügel der Altstadt gelegenen Festung namens „Cité von Carcassonne“. Genau nach dieser Festungs-landschaft wurde auch das Spiel des Jahres 2001 konzipiert. Seitdem sind viele kleine und große Erweiterungen sowie eigenständige Ableger entstanden. Um in weiteren Rezensionen auf die Erweiterungen eingehen zu können, stelle ich hier kurz das Grundspiel vor, auch wenn es vielen hoffentlich nicht unbekannt ist. Wenn doch, habt ihr auf jeden Fall ein gutes Spiel verpasst, dass ich euch sehr ans Herz legen möchte.

Weiterlesen

Carcassonne Goldrausch

Carcassonne Goldrausch

Cover / Foto: Brettspielpoesie

Das zweite Spiel der Reihe „Carcassonne Around the World“, bei der das Spiel Carcassonne in andere Welten befördert wird,  versetzt die Spieler in den Wilden Westen. Als Cowboys und Goldgräber wird die Landschaft zusammengelegt und nach Gold geschürft um an Siegpunkte zu gelangen.

Spielmaterial:

Als Spielmaterial findet man 72 quadratische Landschaftskarten, 63 runde Schürfplättchen mit abgebildeten Goldnuggets oder Steinen sowie eine Wertungstafel vor. Zudem Cowboy-Meeple aus Holz in 5 Farben und ein Goldgräberzelt, ebenfalls aus Holz, in jeder Farbe. Nun kann das bekannte Legespiel in neuem Gewand beginnen.

Weiterlesen