Brettspielpoesie Ausblick 2016

Das Jahr neigt sich dem Ende zu und damit erscheint heute die letzte Brettgeschichte in 2015. Ein letztes Mal möchte ich zurück blicken. Viel ist passiert. Im Januar ging der allererste Beitrag online. Einige Verlage haben mich von Anfang an unterstützt, wofür ich sehr dankbar bin, denn ohne sie könnte es hier gar nicht so viele Rezensionen geben. Mittlerweile habe ich ein eigenes Logo entworfen, natürlich mit Schaf, verwende dieses überall online und trage Pullover damit bei Veranstaltungen. Gerade erst habe ich mir eine bessere Fotoausrüstung zugelegt, um schönere Fotos zu erhalten und für euch online stellen zu können. Ich versuche natürlich meine Rezensionen immer wieder zu verbessern und bin offen für euer Feedback.

Weiterlesen

Royal Goods

Royal Goods Cover

Cover / Foto: Brettspielpoesie

2013 in Essen war das Spiel Händler der Karibik am Stand des Österreichischen Spiele Museums sehr beliebt und kurzerhand ausverkauft. Später war es bei Pegasus als Port Royal erhältlich und erhielt dieses Jahr bereits eine Erweiterung. 2015 gab es auch wieder ein Kartenspiel aus der Feder von Alexander Pfister für den guten Zweck zu kaufen. Und wieder musste man schnell sein, bereits Freitag früh meldete der Stand: Ausverkauft! Doch wer nach dieser Rezension angefixt ist und das Spiel unbedingt erwerben möchte, hat Glück: Die Neuauflage ist bereits bei Lookout Spiele unter dem Namen Oh my Goods!/ Ach, Du meine Güter! erhältlich.

Weiterlesen

25.12.2015 – ?

Brettspieladventskalender 2015

Brettspieladventskalender 2015 / Foto: Brettspielpoesie

Verzweifelt wird nach Türchen 25 gesucht
doch nichts zu finden, es ist verflucht!
Weihnachten ist schon in vollem Gang
doch noch immer spürt man den Drang
sich täglich überraschen zu lassen
und den Inhalt komplett zu erfassen.

Weiterlesen

24.12.2014 – Funkenschlag

Türchen 24

Tür 24 / Foto: Brettspielpoesie

Wenn die Kinder um den Baum rennen
sollen an ihm die Lichter brennen.
Jetzt bloß keinen großen Knall
zusammen mit einem Stromausfall.
Eine neue Stromtrasse muss her,
für Windenergie im Süden vom Meer.

Weiterlesen

Jahresrückblick Brettspielpoesie

Weihnachten steht vor der Tür und das bedeutet auch ein neues Jahr steht schon in den Startlöchern. Immer ein guter Grund das vergangene Jahr Revue passieren zu lassen. Für mich war es ein sehr spannendes Jahr. Schon der Jahreswechsel begann mit Spielen, statt ein großer Party gab es einen verspielten Abend mit netten Menschen. Dann folgte Ende Januar der Beginn dieses Blogs. Ich wollte meinen Eindrücke und Gedanken zu Brettspielen einfach ein Ventil bieten und freue mich sehr, dass es Leute gibt, denen das gefällt. So kann ich die Leidenschaften Spiel und Poesie wunderbar vereinen.

Weiterlesen

23.12.2015 – Carcassonne: Winteredition

Türchen 23

Tür 23 / Foto: Brettspielpoesie

Carcassonne ist tief verschneit
in der schönen Weihnachtszeit.
Doch was sehen wir dort?
Überall Kornkreise an diesem Ort.
Sogar der Schnee schmilzt um sie herum
da werden die Gefolgsleute ganz stumm!

Weiterlesen

22.12.2015 – Isle of Skye

Türchen 22

Tür 22 / Foto: Brettspielpoesie

Auch in Schottland weihnachtet es sehr,
da müssen neue Siegpunktbedingungen her.
Geübte Spieler können sich nun daran laben
lange Reihen im Clan-Gebiet zu haben.
Schriftrollen werden nicht nur am Ende belohnt,
wer wohl zu Weihnachten ganz oben thront?

Weiterlesen

Die Legenden von Andor – Chada & Thorn

Die Legenden von Andor - Chada & Thorn Cover / Foto: Brettspielpoesie

Die Legenden von Andor – Chada & Thorn Cover / Foto: Brettspielpoesie

Die Legenden von Andor – Dem kooperativen Fantasy-Abenteuer wurde im Jahre 2013 der Titel „Kennerspiel des Jahres“ verliehen. Im neuen Spin-Off macht sich die Bogenschützin Chada gemeinsam mit Krieger Thorn auf den Weg nach Andor. Im Süden beginnen sie ihre Reise und wollen sich im Norden mit Zwergen treffen, die ihnen zur Überfahrt zum umkämpften Andor helfen sollen. Doch der Weg dorthin ist lang und beschwerlich, viele Gefahren lauern auf die beiden Helden. Bevor der dritte Teil der angekündigten Trilogie erscheint, hat Gerhard Hecht die kooperative 2-Spieler-Variante beim Kosmos Verlag veröffentlicht. Kann auch diese Version überzeugen?

Weiterlesen

20.12.2015 – Die Burgen von Burgund

Türchen 20

Tür 20 / Foto: Brettspielpoesie

In Burgund gibt es am Wasser viele Burgen
welche vor vielen Jahren erbaut wurden.
So entstanden die wertvollen Ländereien
zwischen ihnen kann die Natur noch gedeihen.
Was noch fehlt sind Klöster für Gottes Beistand
sie machen die Wertung besonders interessant.

Weiterlesen