Gewinnspiel Okt 2015

Das Gewinnspiel ist leider beendet. Schaut ab und zu vorbei, um das nächste Gewinnspiel nicht zu verpassen.

Gewinnspiel Oktober 2015

Gewinnspiel / Foto: Brettspielpoesie

Auf folgendem Foto ist das Spielmaterial von sieben verschiedenen Spielen für 2 Spieler durcheinander geraten. Erkennt ihr die sieben Spiele? Kleiner Tipp: Es handelt sich um sieben Spiele von sieben verschiedenen Verlagen und neun unterschiedlichen Autoren. Wer weitere Hilfe benötigt, findet diese möglicherweise auf meinem Instagram-Account.

Lösung

Gesucht waren folgende Spiele:

  • Molly & Lore – Bruno Cathala | Euro Games | 2002
  • Star Wars: Das Kartenspiel – Eric M. Lang | Heidelberger Spieleverlag | 2012
  • Arler Erde – Uwe Rosenberg | Feuerland Spiele | 2014
  • Targi – Andreas Steiger | Kosmos | 2012
  • Trambahn – Helmut Ohley | Lookout Spiele | 2015
  • Wir sind das Volk! – Richard Sivél,Peer Sylvester | Histogame | 2014
  • Carcassonne: Die Burg – Reiner Knizia, Klaus-Jürgen Wrede | Hans im Glück-Verlag | 2003

Gewinner

Mit Hilfe von Random.org habe ich nun die Gewinner ermittelt.

  • Die Zwerge – Das Duell geht an Markus Müller
  • Das Promo-Karten-Set erhält Max Hoffmann
  • Über das Carcassonne-Demo-Spiel kann sich Sonja Langer freuen

Herzlichen Glückwunsch an alle Gewinner. Ihr erhaltet in Kürze eine E-Mail mit der Gewinnbenachrichtigung und sobald eure Adressen bei mir eingegangen sind, gehen die Pakete auf die Reise.

Leider haben sich scheinbar nur die Personen getraut mitzumachen, die alle oder zumindest fast alle Spiele nennen konnten. Einsendungen mit weniger als sechs genannten Spiel gab es nicht. Ich kann nun nur spekulieren ob die Preise nicht attraktiv genug waren oder die Gewinnspiel-Frage zu schwer.

Die Personen, welche alle Antworten korrekt nennen konnten, haben das Gewinnspiel als genau richtig eingestuft. Alle anderen fanden es zu schwer. Es wurde bereits kritisiert, das einige der Spiele zu alt wären, um in einem aktuellen Gewinnspiel vorzukommen. Ich nehme gerne noch weitere Kritik an, um bei einem weiteren Gewinnspiel hoffentlich noch mehr Personen erreichen zu können. Sendet mir einfach eine Mail an gewinnspiel@brettspielpoesie.de oder kontaktert mich über die sozialen Netzwerke.

Teilnahmebedingungen

Teilnahmeberechtigt sind alle Personen mit deutschem Wohnsitz, die ihre Lösung über das Teilnahmeformular bis zum 31. Oktober 2015 um 23.59 Uhr (Serverzeit) einsenden. Es besteht keinerlei Anspruch auf Gewinn. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen. Eine Barauszahlung ist nicht möglich.

Der 1.Preis geht an die Person, welche die meisten Spiele richtig erkennt. Sollten mehrere Personen die gleiche Anzahl der Spiele korrekt benennen, wird aus diesen ein Gewinner zufällig ausgelost. Die restlichen Preise werden unter allen Teilnehmern verlost. Die Gewinner werden per E-Mail benachrichtigt und erhalten nach Adressen-Übermittlung den Gewinn auf dem Postweg. Ich übernehme keine Haftung für auf dem Postweg eventuell verloren gehende Sendungen und kann für solche keinen Ersatz liefern.

Die beim Gewinnspiel übermittelten Daten werden nicht an Dritte weitergegeben und ausschließlich zur Ermittlung des Siegers verwendet. Eine Speicherung der erhobenen Daten erfolgt nur zur Abwicklung des Gewinnspiels und des Versands der Gewinne. Zum Ausschluss von Mehrfachbeteiligungen und zur Gewinnbenachrichtigung, ist eine Angabe des Teilnehmernamens und der E-Mail-Adresse erforderlich. Der Teilnehmername wird bei Gewinn auf der Website www.Brettspielpoesie.de veröffentlicht. Die Teilnehmer stimmen der Verwendung ausdrücklich zu. Sie werden per Mail über den Gewinn informiert und verpflichten sich dazu, innerhalb von 7 Tagen ihre Adresse für die Zusendung des Gewinns per E-Mail an Gewinnspiel@brettspielpoesie.de zu übermitteln. Erfolgt dies nicht, geht der Gewinn an den Nächstplatzierten.