Spiel’16 – Tag 1

Zur Pressekonferenz, oh wie fein,
lud uns die Spiel 2016 ein.
Frau Metzler viele Neuheiten ansprach
ebenso wie viele Rekorde man brach.
Sämtliche Hotels in Essen sind ausgebucht,
1.021 Aussteller werden verbucht.
Zusammen haben sie 1.200 Neuheiten dabei,
in den vielen Hallen findet man allerlei.


Ob Familien, Kenner oder Kinder,
Lutheraner, Marsianer oder Wikinger.
Die unterschiedlichsten Themen werden bedient,
sodass jeder Geschmack etwas passendes kriegt.
Erstmalig zeigen Kolumbien, Marokko, Aserbaidschan,
was man in ihren Ländern auf die Beine stellen kann.
Vertreter aus 50 Nationen sind vor Ort
Produzenten, Autoren, Grafiker von hier und dort!
160.000 neugierigen Blicken werden sie sich stellen
um ihnen von ihren Spielen zu erzählen.
Zur Probe dient die Neuheiten-Schau,
bei der nur die Presse hinsieht, ganz genau.
Die Anzahl der Pressevertreter steigt stetig an,
man hier viele Spielverrückte treffen kann.
Es geraten selbst die besten Spiele in den Hintergrund,
wenn man Zeit verbringt mit Menschen aus diesem Verbund.

Mit diesen Worten möchte ich es für heute belassen und noch ein paar Stunden Schlaf abbekommen, bevor der Messetrubel so richtig startet. Wer ein paar visuelle Eindrücke bekommen möchte, sollte bei Instagram vorbei schauen. Morgen folgen noch einige Bilder der Neuheiten-Schau und hoffentlich auch von der Messe selbst. Und sicherlich auch mehr Text. Ich hoffe euch hat das Gedicht als erster, kleiner Eindruck gefallen.

Ähnliche Artikel:

Ein Gedanke zu “Spiel’16 – Tag 1

  1. Pingback: Spiel’16 – Tag 1 - Brettspielfeed

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.