Deutscher Spielepreis 2016

Der Merz-Verlag, Veranstalter der größten deutschen Brettspielmesse, der Spiel, vergibt seit 1990 jedes Jahr den Deutschen Spielepreis (DSP). Im Gegensatz zu zum Kritikerpreis Spiel des Jahres, handelt es sich bei dem DSP um einen Publikumspreis. Zunächst als Ergebnis einer Experten- und Fachpublikums-Umfrage, darf seit 2001 jeder per Postkarte oder ganz einfach über das Internet teilnehmen und für seine Favoriten abstimmen. Die Abstimmung endet jedes Jahr zum 31.Juli. Die Verleihung findet zwar erst am Vortag der Spiel im Oktober statt, doch bereits im August und September fiebern alle dem Ergebnis entgegen. Und dieses Jahr noch viel mehr, denn Frosted Games hat die DSP Goodie-Box angekündigt, die Erweiterungen zu vier Spielen aus den Top 10 enthalten soll. Heute war es dann endlich so weit und die Gewinner wurden bekannt gegeben.

Weiterlesen