Risiko Evolution

Risiko Evolution Cover

Cover / Foto: Brettspielpoesie

Neben Monopoly gehört Risiko ebenfalls zu den Spielen, die gefühlt mindestens in jedem zweiten Haushalt zu finden sind. Aber nicht weil es so klasse wäre, sondern weil es fast überall erhältlich ist und weitreichend bekannt ist, auch wenn man sich mit Brettspielen nicht weiter auseinander setzt. Unzählige Lizenz-Versionen gibt es mittlerweile davon, die meisten bieten nicht viel Neues, aber schaffen damit Kaufanreize sich vielleicht endlich doch mal ein Risiko zu besorgen oder ein weiteres dazu zu stellen. Mit Risiko Star Wars hat der Verlag Hasbro bewiesen, dass es auch anders sein kann. Und Risiko Evolution war schon zuvor der erste Vorstoß von Rob Daviau ein Spiel mit einer Legacy-Komponente zu versehen, sodass die Spieler das Spiel verändern und ihm eine persönliche Note geben können. 60 Jahre nach Erscheinen des Originals, nachdem uns Pandemic Legacy völlig vom Hocker gehauen hat, verbrachten wir die Wartezeit auf die zweite Staffel mit 15 Partien Risiko Evolution, von denen ich heute berichten möchte. Natürlich spoilerfrei!

Weiterlesen

Risiko Star Wars

Risiko Star Wars Cover

Cover / Foto: Brettspielpoesie

Risiko Star Wars – Wieder nur ein billiger Ableger von Risiko mit angesagtem Star Wars-Thema? Ganz und gar nicht! Denn Risiko Star Wars hat mit dem Spielprinzip von Risiko nicht mehr viel gemein. Von Risiko ist eigentlich nur der Name geblieben, das Thema des Spiels orientiert sich an der Original-Trilogie, genauer gesagt an „Die Rückkehr der Jedi-Ritter“. Man hat als zentrale Elemente den Kampf auf Endor um den Schutzschildgenerator zu zerstören und den Todesstern, mit dem man viel Schaden anrichten, der aber nach Zerstörung des Schutzschildes auch selbst angegriffen und zerstört werden kann.

Weiterlesen