Spiel des Jahres 2017 – Sieger

Brettgeschichte Logo

Logo / Foto: Brettspielpoesie

Wie versprochen werde ich noch über die BerlinCon 2017 berichten, aber ich beginne heute mit dem Abschluss des vergangenen langen Wochenendes: Die Pressekonferenz zur Verleihung der beiden Kritikerpreise Spiel des Jahres und Kennerspiel des Jahres. Die Gewinner sind euch sicherlich bereits bekannt. Beim Spiel des Jahres hatte ich den richtigen Riecher, es wurde Kingdomino. Beim Kennerspiel lag ich daneben. Entgegen meiner Befürchtungen, das einmalige Erlebnis könnte der Auszeichnung im Weg stehen, wurde Exit – Das Spiel prämiert. Und wie eigentlich in jedem Jahr, zumindest seit es das Internet gibt und jeder der eine Meinung hat, diese auch öffentlich heraus posaunt, hagelt es teils sehr harsche Kritik an der Jury-Entscheidung. Teilweise musste ich aufhören in einschlägigen Foren oder Facebook-Gruppen die Kommentare zu lesen, um mich nicht zu sehr aufzuregen. Da wird der Jury Kompetenz abgesprochen und der Preis herabgesetzt, weil einige mit den Entscheidungen nicht leben können. Doch die Jury besteht nun mal aus Kritikern und sie haben die Spiele anhand ihrer Erfahrungen und Eindrücke ausgewählt. Zuvor wurden Listen bekannt gegeben, welche einen Querschnitt des Jahrgangs zeigen, um möglichst viele Spieler anzusprechen. Doch in erster Linie solche, die noch keine regelmäßigen Spieler sind, sondern erst noch werden sollen. Sie sollen mit diesen Spielen an unser aller Hobby heran geführt werden. Und der Preis soll das Kulturgut Spiel stärken, auch wenn einige sich vehement gegen diese Bezeichnung wehren. Dafür benötigt es neue, frische Ideen. Das soll als Meinung zu den Diskussionen reichen, nun widme ich mich der Verleihung.

Weiterlesen

Spiel des Jahres 2017 – Prognose

Brettgeschichte Logo

Logo / Foto: Brettspielpoesie

Am 22.05.2017 werden sie bekannt gegeben, die Nominierten zum Spiel des Jahres 2017. Bis dahin darf spekuliert werden, welche Titel 2017 als Spiel des Jahres, Kinderspiel des Jahres und Kennerspiel des Jahres von der Jury benannt werden. Letztes Jahr hatte ich einen ziemlich guten Riecher und lag beim Spiel des Jahres komplett richtig und beim Kennerspiel des Jahres zumindest mit der Auszeichnung richtig. Dieses Jahr fällt es mir schwieriger je drei Spiele zu nominieren. Wohingegen die Preisträger für mich bereits fest stehen.

Weiterlesen

18.12.2016 – Istanbul

Foto: Brettspielpoesie

Auf die Post kann man sich selten verlassen,
daher schien es Pegasus gut zu passen,
dass in Istanbul ein eigenes Depot entstand
was so mancher Händler als Vorteil empfand.
Denn die zwei Würfel geben ab sofort an
womit man sich auf dem Markt belohnen kann.
Weiterlesen

05.12.2016 – Broom Service

Foto: Brettspielpoesie

Foto: Brettspielpoesie

Haltet ihr es für verrückt,
wenn man den Christbaum mit Zaubertränken schmückt?
Traut euch zum Glühwein-Stand
wenn ich euch erzähle, was man da so fand?
Pilze, Kröten und Schleim
sollten der Untergang für das Christkind sein.
Statt Rentier-Schlitten wird fortan auf Hexenbesen geritten.
Weiterlesen

Verleihung Spiel des Jahres 2016

Oh man, was waren das für zwei Wochen, die hinter mir liegen?! Jetzt sitze ich schon wieder in einem Hotelzimmer, bereits dem vierten in den letzten 11 Tagen. Nach Paris und Berlin sitze ich heute in Erkrath, einem kleinen Örtchen nahe Düsseldorf und habe viel Zeit die vergangenen Tage Revue passieren zu lassen. Doch statt vorne zu beginnen, starte ich heute mit dem Abschluss vom vergangenen Montag, der Pressekonferenz zur Verleihung der Kritikerpreise Spiel / Kennerspiel des Jahres 2016.

Weiterlesen

Spiel des Jahres 2016 – Nominierungen

Seit Montag ist das Urteil der Jury bekannt, die Nominierungs- und Empfehlungslisten für Spiel, Kennerspiel und Kinderspiel des Jahres sind veröffentlicht.

Spiel des Jahres (roter Pöppel)

  • Codenames
  • Karuba
  • Imhotep

Kennerspiel des Jahres (grauer Pöppel)

  • T.I.M.E Stories
  • Pandemic Legacy
  • Isle of Skye

Kinderspiel des Jahres (blauer Pöppel)

  • Leo muss zum Friseur
  • Stone Age Junior
  • Mmm!

Und man hört erstaunlich wenig Beschwerden, die Jury scheint den Geschmack der Brettspiel-Szene im großen und ganzen getroffen zu haben. Oder gab der aktuelle Jahrgang einfach so wenig her und die Entscheidung war eindeutig?

Weiterlesen

Spiel des Jahres 2016 – Prognose

Es ist mal wieder so weit. Der Spiele-Jahrgang 2015/2016 ist veröffentlicht und muss sich nun dem Urteil des Spiel des Jahres-Jury stellen. Auch ich werde heute meine persönliche Prognose für die Nominierungen bekannt geben, inwieweit ich damit richitg liege, werden wir am kommenden Montag sehen, wenn die Jury sich zu Wort meldet.

Weiterlesen

Rückblick Spiel des Jahres 2015

Bereits um 4:20 Uhr klingelte am Montagmorgen der Wecker – und das an einem Urlaubstag! Ich wollte jedoch gerne bei der Pressekonferenz zur Bekanntgabe des Spiel des Jahres dabei sein. Warum eigentlich? Da gibt es viele Gründe: Urlaub war eh bereits genehmigt. Zu Hause wäre ich aufgrund der Verleihung an den PC gebunden gewesen um von der Verleihung zu lesen. Ich sah dies als Möglichkeit, andere Blogger, Verlagsmitarbeiter, Autoren, Jury-Mitglieder etc. kennen zu lernen. Also stand ich früh morgens mit meiner Brötchentüte an Bahnhof in Braunschweig. Die Temperaturen waren angenehm, 23 Grad um die Uhrzeit, da kann man mit leben 😉 Die Freude über das Gewitter am Vortag sollte aber bald nachlassen, auf der Anzeigetafel stand zwar bereits + 5 Minuten, aber das ist man ja bei der Bahn gewohnt. Als ich jedoch erfuhr das ein Teil der ICE-Strecke gesperrt wäre und mir 60 Minuten später Berlin erreichen werden, dazu noch viele Personen in den Zug einsteigen, die gestern Abend schon Berlin erreichen wollten, war ich bereits bedient. Im proppenvollen Zug dann einen Platz am Türeinstieg gewählt, hier hatte ich meine Ruhe und konnte es mir einigermaßen gemütlich machen. Durch die Streckenänderung waren auch bis Berlin kein Halt zu erwarten. Kurz vor 9 Uhr dann endlich Ankunft am Berliner Hauptbahnhof. Eigentlich wollt ich hier gemütlich frühstücken, aber das hatte ich ja bereits auf der Fahrt erledigt.

Weiterlesen