SO Wundertüte 2017

Brettgeschichte Logo

Logo / Foto: Brettspielpoesie

!!!ACHTUNG – SPOILER!!!

Es war mal wieder so weit, der Online-Händler Spiele-Offensive feierte Jubiläum und alle sollten etwas davon abbekommen. 2017 jährte sich das Bestehen der Spiele-Offensive sogar zum 15ten Mal. Neben vielen speziellen Angeboten konnte auch wieder eine Wundertüte erworben werden. 2015 war unsere Spielesammlung noch recht klein und wir konnten bedenkenlos zuschlagen. Das ein oder andere Spiel hatten wir eh auf der Wunschliste, also waren wir zufrieden. Ein Jahr später sah unser Spielezimmer schon wesentlich voller aus, aber wir schlugen wieder zu. Das Angebot war jetzt nicht super mega toll, aber für uns in Ordnung und wir behielten die Spiele. Dieses Jahr stand ich dann vor der großen Entscheidung. Wir haben kaum noch Platz für Spiele, lohnt es sich da noch zuzugreifen? Ich wollte erst nicht. „Wir haben genug Spiele und so toll war die Auswahl der letzten Jahre doch auch nicht.“ sagte mein Verstand. „Einige Spiele der letzten Tüten kamen noch gar nicht auf den Tisch!“. Ein anderer Teil von mir wollte aber die Überraschung erleben. Als dann neben den sechs Spielen auch noch 3 Extras angekündigt wurden, hatte mein Verstand verloren und die Wundertüte landete im Warenkorb. Schließlich kann man zum Jubiläum doch noch mal etwas mehr erwarten. Daher kann ich auch heute den Inhalt präsentieren. Doch gleich vorweg: Es wird das letzte Jahr sein, indem ich die Wundertüte bestelle. Sagt zumindest mein Verstand 😉

Weiterlesen

Auflösung Gewinnspiel 2017/01

Bis zum vergangenen Sonntag hattet ihr die Möglichkeit beim aktuellen Gewinnspiel teilzunehmen. Die Aufgabe bestand darin, 10 kurze zwei-zeilige Reime jeweils einem Spiel zuzuordnen. Die Spiele, um die es ging, waren abgebildet, sodass niemand komplett im Dunkeln tappen musste. Dies kam bei euch unterschiedlich an. Die einen sahen dies als gute Hilfestellung, andere hätten es ohne dieses Bild kniffeliger gefunden. Dieses Rätsel fand niemand zu schwer, ein Drittel aller Teilnehmer zu leicht und der Rest genau richtig. Vielen Dank für die vielen lieben Kommentare.

Weiterlesen

Spiel Doch!

Schon längere Zeit haben wir die Spielbox abonniert, das Brettspielfachmagazin. Einerseits sind immer wieder tolle Mini-Erweiterungen enthalten, außerdem auch jede Menge Rezensionen. Ich lese diese meist erst verzögert, wenn meine eigenen Rezensionen fertig gestellt wurden, aber interessant sind die Sichtweisen der Autoren immer wieder. Dann erschien 2015 das Schwestermagazin Spiel Doch!, dass sich weniger an Vielspieler, sondern mehr an Gelegenheitsspieler richtet. Trotzdem sind auch wir interessiert an den lockeren Berichten über die Welt der Brettspiele und die Empfehlungen der dortigen Autoren, die zum Teil zugleich Juroren der Spiel des Jahres Jury sind. Die erste Ausgabe mit dem Tasmanischen Teufel für die Beasty Bar kauften wir uns 2015 in Essen. Die zweite enthielt dann eine Mini-Erweiterung zu Carcassonne, die in unserer Sammlung nicht fehlen durfte.

Weiterlesen