Fröhliches hin und her Tauschen

Brettgeschichte Logo
Logo / Foto: Brettspielpoesie

Wir trennen uns ja nur sehr ungerne von Spielen und bisher war dies auch noch nicht zwingend notwendig. Hier und da haben wir noch Plätze für neue Regale gefunden, Erweiterungen wurden in die Grundspiele gepackt und die Spielkartons in die Garage gebracht. Aber nun hatten wir ein paar Spiele doppelt, die meisten davon sogar noch original verpackt. Das kann passieren, wenn man bei der Spiele Offensive eine Wundertüte kauft und man den Inhalt teilweise schon besitzt oder wenn man bei einem Gewinnspiel einen Preis erhält, der bereits im Schrank steht. Mit diesen Schätzen muss doch irgendwas zu machen sein!

Halt mal kurz!

Halt Mal Kurz Cover
Cover / Foto: Kosmos Verlag

Das Beuteltier drückt Marc-Uwe einen Stapel Karten in die Hand, sagt „Halt mal kurz“ und springt davon. Er bleibt verdutzt stehen, versteht nicht wirklich was hier gerade passiert. Aber so ergeht es ihm ja sehr oft mit seinem neuen Mitbewohner. Was hat er sich da bloß eingehandelt?

So oder so ähnlich muss es gelaufen sein, damit Marc-Uwe Kling auf diese Spielidee kam. Was dabei heraus gekommen ist, ist ein witziges kurzweiliges Kartenspiel mit großem Ärger-Faktor und einfach zum totlachen.