Eine wundervolle Welt

Eine Wundervolle Welt Cover
Eine Wundervolle Welt Cover / Foto: Kobold Spieleverlag

Was ist das für eine wundervolle Welt,
in der ein Panzer vorm Finanzzentrum hält?
Wo ein universeller Impfstoff existiert,
werden zugleich Gene manipuliert.
Längst verloren geglaubte Schätze gehoben,
nicht nur mit Zeppelinen, sondern auch ins Weltall geflogen.
Eure ganz eigene Welt könnt ihr hier erschaffen,
alles hängt ab von euren Ressourcen und Karten.
Wer diese wahrlich geschickt kombiniert,
die Partie sicherlich nicht verliert.

Spiel des Jahres 2021 – Sieger

Logo Brettgeschichte
Logo – Brettgeschichte / Foto: Brettspielpoesie

Seit dem 14. Juni steht bereits fest, dass Pegasus Spiele in diesem Jahr das Triple gelungen ist: Mit Dragomino haben sie, neben einigen Kennerspielen und Spielen des Jahres in den vergangenen Jahren, nun auch das Kinderspiel des Jahres 2021 im Portfolio. Obwohl ich zunächst fürchtete, dieses Spiel wäre zu nah dran am Spiel des Jahres aus dem Jahr 2017, so habe ich mittlerweile doch die Erfahrung machen können, dass es Kinder einfach begeistert die Landschaftsplättchen passend zusammen zu legen und dafür als Belohnung einen Babydrachen oder die Drachenmama als Trost für ein leeres Ei zu erhalten. Gestern drehte sich dann alles um die Bekanntgabe von Kennerspiel und Spiel des Jahres und der Frage, ob auch dem Hans im Glück-Verlag das Triple gelingen mag. Und wider Erwarten durfte ich trotz Pandemie wieder dabei sein und möchte euch heute davon berichten.

Wo geht’s hier zum Ausgang?! – Exit Challenge

Wo geht’s hier zum Ausgang?! / Foto: Brettspielpoesie

Heute habe ich eine besondere Wo geht’s hier zum Ausgang?!-Ausgabe für euch, ich stelle euch die ersten drei veröffentlichten Exit Challenges von Craze Toys vor. Wenn man sich die Schachteln ansieht, drängt sich ein Vergleich zur Exit – Das Spiel-Reihe von Kosmos einfach auf. Das Schachtelformat ist dasselbe, die Ausstattung sehr ähnlich. Es gibt rote Rätsel-, blaue Lösungs- und grüne Hilfekarten, eine Decodierscheibe liegt genauso bei, wie einige seltsame Teile und ein dünnes Heftchen. Nur das die seltsamen Teile hier nicht so betitelt werden und die Decodierscheibe nur aus zwei Buchstabenrädern besteht. Entsprechend ist das Ergebnis eines Rätsels immer genau ein roter und ein grüner Buchstabe. Lassen sich damit ebenso gute Rätsel stellen, wie es bei der Exit-Serie der Fall ist?

Oracle

Oracle Cover
Oracle Cover / Foto: Skellig Games

Bei diesem Spiel mit Fabelwesen,
ist euer Stichspiel-Regelwissen abzulegen.
Wer kann, der muss den Stich bedienen,
die höchste Zahl kann jedoch verlieren.
Befinden sich die Werte eins und zwölf im Stich,
krallt der Spieler mit der Eins die Belohnung sich.
Doch sind die Punkte noch nicht klar,
solange nicht jeder Chip vergeben war.

Wo geht’s hier zum Ausgang?! – No. 27

Wo geht’s hier zum Ausgang?! / Foto: Brettspielpoesie

Wer hätte zum Start dieser Rubrik erwartet, dass so viele Veröffentlichungen in so kurzer Zeit erfolgen? Ich war mir sicher, der Trend der Escape Room- und Detektiv-/Kriminal-Spiele würde irgendwann deutlich abebben, doch bislang ist kein Ende in Sicht. Weiterhin kommen neue Serien auf den Markt. Nicht nur jeder Verlag möchte mitmischen, viele legen sich auch gleich mehrere Standbeine in diesem Genre zu. Dabei ist allerdings nicht alles Gold was glänzt, bei manchen Spielen fragt man sich tatsächlich, wie so etwas heute bei all den existierenden Angeboten noch erscheinen kann. Doch hin und wieder ist auch ein neues Spielprinzip dabei, für das es sich lohnt auch den Neuen eine Chance zu geben. Und daher höre ich nicht auf, euch von meinen Spielerfahrungen mit Escape Room- und Krimi-Spielen zu berichten.

Tawantinsuyu

Tawantinsuyu Cover
Tawantinsuyu – Cover / Foto: Giant Roc

In Tawantinsuyu, dem Inka-Reich,
sind zu Beginn alle Spieler gleich.
Jeder hat dieselben Optionen,
sich den begehrten Titel zu holen.
Benötigt wird der meiste Ruhm,
dafür gibt es viel zu tun.
Setz eure Arbeiter sinnvoll ein,
um immer vorbereitet zu sein.
Mit Kartoffel, Mais und Stein,
gehört der Sieg bald euch allein.
Regionen erobern oder Teppiche weben,
gewinnen lässt sich auf vielen Wegen.

Kurz & Klein – L.A.M.A. Dice, Lost Cities R&W, Würfelland – Europa

Ich hatte 2019 begonnen, kleine und schnell vorgestellte Spiele nicht mehr in die starre Rezensionsstruktur zu pressen. Stattdessen möchte ich ähnliche Spiele, die irgendeine Gemeinsamkeit haben nicht kurz und klein hacken, wie der Titel es vermuten lassen könnte, sondern einfach gesammelt vorstellen. So bekommt ihr einen Überblick über das jeweilige Spielprinzip und meine Gedanken zu drei solcher Spiele zu lesen. Freut euch heute auf zwei Würfelspiel-Varianten beliebter Kartenspiele und neue Spielertableaus für ein Würfelspiel.

#BG2GETHER – Juli 2021

BG2Gether Banner Poesie
BG2Gether Banner / Foto: BG2ETHER

Im Juni bin ich mit Christian von Spielstil, Christian von Prett & Pad sowie Pam & Michael von der Brettspielgarde mit der Aktion #BG2GETHER gestartet, einen Monat später geht es heute mit einer neuen Frage weiter. Es hat sich mit den Hausis auch ein weiterer Blogs dazu gesellt, sodass es hoffentlich noch diversere Antworten gibt. Ich musste dieses Mal sehr viel länger überlegen, welche Antwort ich geben soll. Von daher bin ich extrem gespannt auf die anderen Antworten auf folgende Frage:

Welcher Mechanismus ist deiner Meinung nach überflüssig? 

Dragon Parks

Dragon Parks Cover
Dragon Parks – Cover / Foto: Board Game Box

Vermutlich seit Generationen schon,
erzeugen Drachen eine Faszination.
Wie wäre es sie zu bestaunen?
Könnte man sich nur in ihre Nähe trauen.
Dragon Parks verspricht genau das,
verkauft den Drachenpark als großen Spaß.
Zumindest so lange es Schafe zu füttern gibt,
und sich kein Drache an einem Besucher vergnügt.

Wo geht’s hier zum Ausgang?! – No. 26

Wo geht’s hier zum Ausgang?! / Foto: Brettspielpoesie

Wer hätte zum Start dieser Rubrik erwartet, dass so viele Veröffentlichungen in so kurzer Zeit erfolgen? Ich war mir sicher, der Trend der Escape Room- und Detektiv-/Kriminal-Spiele würde irgendwann deutlich abebben, doch bislang ist kein Ende in Sicht. Weiterhin kommen neue Serien auf den Markt. Nicht nur jeder Verlag möchte mitmischen, viele legen sich auch gleich mehrere Standbeine in diesem Genre zu. Dabei ist allerdings nicht alles Gold was glänzt, bei manchen Spielen fragt man sich tatsächlich, wie so etwas heute bei all den existierenden Angeboten noch erscheinen kann. Doch hin und wieder ist auch ein neues Spielprinzip dabei, für das es sich lohnt auch den Neuen eine Chance zu geben. Und daher höre ich nicht auf, euch von meinen Spielerfahrungen mit Escape Room- und Krimi-Spielen zu berichten.