Deutscher Spielepreis 2021

Logo Brettgeschichte
Logo Brettgeschichte / Foto: Brettspielpoesie

Heute in genau einem Monat öffnet die Messe Essen wieder ihre Türen für die Internationalen Spieltage SPIEL. Nach einem Jahr physischer Abstinenz, ermöglicht es die pandemiebedingte Infektionslage in diesem Jahr wieder eine SPIEL vor Ort durchzuführen. Wenn auch unter anderen Bedingungen, als in den vergangenen Jahren. Für den Einlass gilt die 3G-Regel, in den Hallen sind medizinische Masken verpflichtend, auch beim Spielen an den Tischen mit Verpflichtung zur Kontaktnachverfolgung. Es wird sicher nicht das gewohnte SPIEL-Erlebnis, dennoch freue ich mich darauf. Auf ein kleines Stück zurück zur Normalität, darauf, lieb gewonnene Menschen zu treffen und spannende Spiele zu entdecken. Doch bevor es losgeht, lasst uns auf den vergangenen Jahrgang zurück blicken. Viele Spieler haben abgestimmt und auch dieses Jahr ihre Top 10 für den Deutschen Spielepreis festgelegt.

Deutscher Spielepreis 2018

Brettgeschichte Logo
Logo / Foto: Brettspielpoesie

Heute möchte ich noch einmal eine ganze Woche zurück blicken, zurück zum vergangenen Mittwoch, dem ersten Tag für mich und viele Presservertreter auf der diesjährigen Spiel. Nach der Pressekonferenz und der anschließenden Neuheitenschau, von der ich noch immer nicht alle Bilder bei Instagram gepostet habe und dies in den nächsten Tagen weiter tun werde, ging es am Abend noch einmal zur Messe. Dafür hatten wir sogar extra Abendkleidung eingepackt, denn der Merzverlag wünscht sich einen festlichen Rahmen zur Verleihung des Deutschen Spielepreises und seit 2017 auch zur feierlichen Bekanntgabe des innoSPIEL-Gewinners.

Aber bitte mit Sahne…

Brettgeschichte Logo
Logo / Foto: Brettspielpoesie

Denn wie Sahne auf dem Kuchen oder der Zuckerguss auf einem Donut hat es sich der 2015 von Matthias Nagy gegründete Berliner Verlag Frosted Games als Ziel gesetzt, einen zusätzlichen Service für Brettspielverlage und Brettspieler anzubieten. Die Verlagsgründung resultierte aus einer Idee, die dem Verleger schon längere Zeit im Kopf rumgeisterte: Einen Brettspiel-adventskalender mit 24 kleinen Überraschungen für die Adventszeit anzubieten. Es folgte ein Osternest im Folgejahr, doch wurde dies scheinbar kein großer Erfolg, obwohl ich die Idee klasse fand, Brettspiel-Promos zu Ostern zu verstecken und zu suchen. Das folgende Promo-Projekt konnte sich jedoch etablieren und genau darum soll es heute gehen.

Deutscher Spielepreis 2016

Der Merz-Verlag, Veranstalter der größten deutschen Brettspielmesse, der Spiel, vergibt seit 1990 jedes Jahr den Deutschen Spielepreis (DSP). Im Gegensatz zu zum Kritikerpreis Spiel des Jahres, handelt es sich bei dem DSP um einen Publikumspreis. Zunächst als Ergebnis einer Experten- und Fachpublikums-Umfrage, darf seit 2001 jeder per Postkarte oder ganz einfach über das Internet teilnehmen und für seine Favoriten abstimmen. Die Abstimmung endet jedes Jahr zum 31.Juli. Die Verleihung findet zwar erst am Vortag der Spiel im Oktober statt, doch bereits im August und September fiebern alle dem Ergebnis entgegen. Und dieses Jahr noch viel mehr, denn Frosted Games hat die DSP Goodie-Box angekündigt, die Erweiterungen zu vier Spielen aus den Top 10 enthalten soll. Heute war es dann endlich so weit und die Gewinner wurden bekannt gegeben.