Aber bitte mit Sahne…

Brettgeschichte Logo

Logo / Foto: Brettspielpoesie

Denn wie Sahne auf dem Kuchen oder der Zuckerguss auf einem Donut hat es sich der 2015 von Matthias Nagy gegründete Berliner Verlag Frosted Games als Ziel gesetzt, einen zusätzlichen Service für Brettspielverlage und Brettspieler anzubieten. Die Verlagsgründung resultierte aus einer Idee, die dem Verleger schon längere Zeit im Kopf rumgeisterte: Einen Brettspiel-adventskalender mit 24 kleinen Überraschungen für die Adventszeit anzubieten. Es folgte ein Osternest im Folgejahr, doch wurde dies scheinbar kein großer Erfolg, obwohl ich die Idee klasse fand, Brettspiel-Promos zu Ostern zu verstecken und zu suchen. Das folgende Promo-Projekt konnte sich jedoch etablieren und genau darum soll es heute gehen.

In dieser Brettgeschichte soll der Fokus auf diesem speziellen Produkt liegen, welches seit 2016 neben dem Brettspieladventskalender ebenfalls jährlich erscheint: Die DSP Goodie-Box. Dabei hat sich Matthias der Aufgabe angenommen, jedes Jahr zu vier der Spiele, die in den TOP 10 beim Deutschen Spielepreis landen, Mini-Erweiterungen zu veröffentlichen. Sicherlich keine leichte Aufgabe, von der Bekanntgabe der Top 10 bis zur Spiel in Essen dieses Projekt zu stemmen, auch wenn da bestimmt schon viel eher Informationen fließen.

Während unsere Quote bei den Mini-Erweiterungen aus dem Brettspieladventskalender sich eher um die 50% bewegt, lohnt sich die DSP Goodie Box besonders, denn die Top 10 des Publikumspreises decken wir in der Regel ganz gut ab und können diese Mini-Erweiterungen auch wirklich einsetzen. Toller Nebeneffekt: Während die Mini-Erweiterungen in die jeweiligen Spieleboxen wandern, bieten die Goodie Boxen ausreichend Platz für die Überbleibsel des Adventskalenders zu Spielen, die sich (noch) nicht in unserem Besitz befinden :-D

DSP Goodie Box Cover

Cover / Foto: Brettspielpoesie

DSP Goodie Box 2016

Der Deutsche Spielepreis ging 2016 an das Expertenspiel Mombasa, für welches nun frisierte Bücher und ein weiteres Mehrheiten-Bonusfeld verfügbar sind. Für den Erwerb eines solchen Buches müssen Münzen abgegeben werden, dafür gibt es bei Spielende zusätzliche Punkte. Das neue Bonusfeld kann Münzen für ausliegende Buchhalter einbringen, wenn ein Spieler mehr ausliegen hat als die anderen Spieler.

Zu Codenames hat man im Internet ja schon sämtliche Abwandlungen gesehen: Dixit-Karten, Spieleschachtel, Pokémons, etc. Mit dem Kartenset Autoren & Spiele aus der Goodie Box könnt ihr nun auch mit anderen Spieleexperten gemeinsame Begriffe für ausliegende Autoren und Spiele finden. Bei den genannten Spielen handelt es sich um Spiele, die in den vergangenen Jahren den Deutschen Spielepreis gewinnen konnten oder zumindest sehr gut abschneiden konnten.

Wer kennt es bei T.I.M.E Stories nicht!? Der erste Durchlauf geht schief, beim zweiten scheitert ihr ganz knapp vor dem Ziel. Mit diesen Notbaken könnt ihr zu Beginn eurer dritten Partie, und nur dann, alle Karten eines Ortes für alle aufdecken und durchlesen. Doch einmal genutzt, muss eine der drei Baken zerstört werden. Aus diesem Grund kamen sie bisher bei uns nicht zum Einsatz, da sie in späteren Abenteuern sicher noch wertvoller sein werden ;-)

Für Platz 7, Isle of Skye, gibt es sechs Nachbarschaftsrollen. Sie zeigen Schriftrollen, welche sich nur auf die bis zu vier orthogonal angrenzenden Plättchen beziehen.

DSP Goodie Box Promos

Promos / Foto: Brettspielpoesie

DSP Goodie Box 2017

Der Deutsche Kinderspielpreis ging, genau wie das Kinderspiel des Jahres, 2017 an das Pinguin-Wett-Schnipsen von Brain Games bzw. Amigo Spiele, mit dem Titel Icecool. Als Autor steht Brian Gomez auf der Schachtel, doch verbirgt sich dahinter ein vierköpfiges Autotenteam aus Riga. Und diesen Autoren ist die Mini-Erweiterung gewidmet, denn sie verleihen den vier verschiedenen Spielerfarben ihre echten Namen. Am Spielablauf ändert diese Erweiterung gar nichts, dennoch finde ich die Idee dahinter gelungen.

Für den ersten Platz beim DSP-Vorting, Terraforming Mars, ist leider keine Promo enthalten. Dafür sehr wohl für den zweiten Platz, Great Western Trail. Es gibt nun ein elftes Gebäudeplättchen, dass den üblichen hinzugefügt wird. Eine Seite zeigt ein Gebäude mit dem Logo der Internationalen Spieltage, die andere Seite den Schriftzug DSP. Beide Funktionen beziehen sich auf die Gefahrenplättchen, entweder kann ein solches entfernt werden oder die Zug maximal so weit bewegt werden, wie man Gefahrenplättchen besitzt.

Bei den Neue(n) Sondermarken zu Ein Fest für Odin könnte einen das Gefühl beschleichen, diese Promo wäre im Brettspieladventskalender besser aufgehoben. Die neuen Plättchen zeigen Schlittschuhe, Ski, ein Gabentisch, einen Schlitten und einen Weihnachtsbaum. Keine dieser Sondermarken kann geschmiedet werden, der Schlitten kann analog zur Englischen Krone nicht käuflich erworben werden, während der Weihnachtsbaum nicht per Überfall oder Plünderung erhältlich ist, sondern nur über das Aktionsfeld Sonderverkauf. Es gibt zwar keinen zusätzlichen Ablageplan für die neuen Sondermarken, aber immerhin eine Auflistung aller mit Angaben zu Felderanzahl, Schwertwert, Preis und ob es sich um eine Schmiedeware handelt. Die Schlittschuhe decken als einzige Sondermarke nur vier Felder ab, sie sind dafür aber auch bereits für einen Wert von sechs Schwertern zu erwerben.

Die Ausschreibungen sind für First Class, welches bei Deutschen Spielepreis 2017 auf dem fünften Platz landen konnte. Sechs an der Zahl, eines wird nach jeder Runde entfernt. Jedem Spieler stehen zwei Marker zur Verfügung, um eine Ausschreibung zu erfüllen. Dafür muss er eine der beiden Anforderungen einer Ausschreibung erfüllen. Nur der erste Spieler erhält den kompletten Bonus, nachfolgende Spieler nur noch einen Teil davon. Durch das Entfernen der Ausschreibungen gelangen darauf befindliche Marker wieder in den Vorrat der Spieler.

Als Bonus sind neue Begriffe für Word Slam enthalten, ähnlich wie bei der Promo-Erweiterung zu Codenames im Vorjahr, mit Begriffen aus der Brettspielwelt: Autorennamen, Spieletitel, Spielemechanismen, etc. Word Slam hat es leider nicht unter die Top 10 geschafft, vielleicht gab es andere Vermutungen, vielleicht wurde auch einfach die Gelegenheit genutzt eine passende Mini-Erweiterung zu einem tollen Spiel herauszubringen, die Vielspieler begeistern wird.

DSP Goodie Box 2018

Die Inhalte der diesjährigen Box sind noch nicht bekannt, denn auch die Ergebnisse der Wahl zum Deutschen Spielepreis sind noch offen. Noch bis zum 31.07.2018 könnt ihr mitbestimmen, welche Spiele ausgezeichnet werden sollen. Umso mehr Spieler abstimmen, desto aussagekräftiger wird der Preis. Also los, eure Favoriten des aktuellen Jahrgangs könnt ihr hier eintragen: https://www.dspvoting.de/

Ähnliche Artikel:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.