Pegasus Pressetag 2020

Logo Brettgeschichte / Foto: Brettspielpoesie

Das letzte große Event vor der SPIEL ist immer der Pegasus Pressetag, zu dem sich normalerweise viele Medienschaffende auf den Weg nach Friedberg machen, um vor Ort die vielen Neuheiten im Programm von Pegasus Spiele kennen zu lernen. Da wir alle aufgrund der aktuellen Situation diese Reise nicht antreten konnten, brachte Pegasus das Event zu uns nach Hause. Vier Spieleneuheiten und lokale Spezialitäten kamen zuvor per Post, am Abend selbst trafen wir uns mit über 60 Teilnehmern in einer Zoom-Konferenz.

7 Wonders – Vorher / Nachher

7 Wonders Cover / Foto: Brettspielpoesie

10 Jahre ist es nun schon her, dass der erste Preisträger des Kennerspiel des Jahres, 7 Wonders, veröffentlicht wurde. Das Spiel von Repos Production ist im Vertrieb bei Asmodee, die in letzter Zeit vor allem ihre Klassiker in den Fokus stellen möchten. Dafür bekommt das erfolgreiche Spiel nun nicht nur ein leicht geändertes Äußeres, sondern auch gezielte Regelanpassungen.

Similo Märchen / Similo Geschichte

Similo Märchen Cover / Foto: HeidelBÄR Games

Einem Fabelwesen auf der Spur,
es gibt spärliche Hinweise nur.
Zwölf Karten stehen zur Wahl,
der Hinweisgeber hat die Qual.
Nur mit jeweils einer darf er anzeigen,
dass die Karten sich gleichen,
oder sich gänzlich unterscheiden,
damit müssen alle arbeiten,
Karte für Karte zu eliminieren,
ohne die Gesuchte zu verlieren.

Krazy Pix

Schon vier Jahre ist es her, das auf der Empfehlungsliste zum Spiel des Jahres ein Spiel des in der Brettspielwelt eher weniger bekannten Labels „fishtank“ auftauchte: Krazy Wordz. Dieses erschien damals ebenfalls in einer „nicht 100% jugendfreien“ Variante, vermutlich ein zu großes Risiko für den gestandenen Verlag Ravensburger. Doch mittlerweile stehen sie zu diesem erfolgreichem Produkt und bestätigen dies nun mit einer aktualisierten Neuauflage. Nur noch in einer Version, die aber immerhin auch einige gekennzeichnete Begriffe enthält, welche nicht unbedingt mit Kindern zu empfehlen sind.

Zugleich erscheint Krazy Pix, quasi ein gedanklicher Nachfolger, allerdings in erster Linie von der Autorin Sophia Wagner. Auf der Spielwarenmesse erzählte sie, dass ihr die Idee für ein Spiel mit Symbolplättchen etwas darzustellen schon länger im Kopf umher schwirrte. Als sie Ravensburger den Prototypen vorstellte, kam die Idee den Wertungsmechanismus aus Krazy Wordz dabei anzuwenden. Somit war die Idee zu Krazy Pix geboren.

Kneipenquiz – Pärchenabend (3. Ergänzungsset)

Nach der, im Nachhinein vielleicht etwas frühzeitig veröffentlichten Fußball-Edition des Kneipenquiz zur EM ’20, ist nun bereits das nächste Ergänzungsset erhältlich. Für uns kam die Fußball-Edition durch Corona genau richtig, da es uns viele schöne Abende mit Freunden einbrachte, die man für gewöhnlich am Wochenende im Stadion trifft. Und diese Gruppe trifft sich auch nun wieder regelmäßig zum „Skypenquiz“, unserer wöchentlichen Kneipenquiz-Runde per Skype.

Just One: Neue Begriffe

Das clevere Wortspiel Just One konnte 2019 die Jury überzeugen und wurde zum Spiel des Jahres ausgezeichnet. Wie so oft wurde diese Auszeichnung heiß diskutiert. Doch auch ich muss sagen, bei uns kam dieses Spiel bisher in wirklich jeder Gruppe hervorragend an. Selbst mit den größten Brettspielverweigerern wurde eine Karte nach der anderen gespielt, und noch eine, und noch eine… Da passt es sich gut nun eine Erweiterung zu erhalten.

Caylus 1303

Caylus 1303 Cover / Foto: Huch!

Caylus, im Jahre 1303,
der Krieg gegen England ist vorbei.
Alles wird wieder aufgebaut,
so manche Hilfe gebraucht.
Mit Gebäuden dicht an dicht,
bekommt die Stadt ein neues Gesicht.
Auch das Schloss benötigt Ressourcen,
um in neuen Glanz aufzuerstehen.
Ihr setzt eure Arbeiter ein,
hofft der Vogt wird gnädig sein.
Denn nur was hinter ihm platziert,
wird in dieser Runde auch aktiviert.

Polar Panic

Bei Polar Panic geht es um schnelle Reaktionen und ein gutes Gedächtnis. Beim Fischen am Eisloch kann so mancher Fang gelingen, aber Vorsicht vor dem Eisbären, der einem die Ausbeute streitig machen möchte. Wer behält dabei einen kühlen Kopf und verlässt das Eisloch mit den meisten Fischen?

Sebastian Fitzek Killercruise

Der erfolgreiche Krimi-Autor Sebastian Fitzek scheint gefallen daran gefunden haben, seine Krimi-Ideen in Brettspielen umzusetzen. Zu diesem Zweck arbeitete er bereits mit Marco Teubner zusammen, um Sebastian Fitzek Safehouse und später das gleichnamige Würfelspiel zu veröffentlichen. Dabei mussten sich die Spieler gemeinsam vor dem Verfolger in ein Safehouse retten. Nun befinden sie sich auf hoher See, zusammen mit einem Psychopathen. Dieser muss dingfest gemacht werden, bevor er zu viele Passagiere auf dem Gewissen hat.

#kosmospt20

Logo Brettgeschichte / Foto: Brettspielpoesie

Die Kosmos Pressetage gibt es schon seit mehr als zwei Jahrzehnten, in den vergangenen Jahren durfte auch ich daran teilnehmen. Seit 2017 wird das Event immer zentral im Kloster Haydau in Morschen durchgeführt. Davon wurde dieses Jahr Abstand genommen, 2020 verändert eben alles. Für den Kosmos-Verlag noch lange kein Grund den Kopf in den Sand zu stecken, sie verlegten das Event einfach in die Wohn- bzw. Spielzimmer der Teilnehmer. Und so trafen wir uns vergangenen Freitag zu einer großen Zoom-Konferenz, um lecker zu essen, miteinander anzustoßen und vor allem gemeinsam neue Spiele des Kosmos-Verlags kennen zu lernen. Fast so wie vor Ort.