Ausflug nach Vilnius

Brettgeschichte Logo

Logo / Foto: Brettspielpoesie

Zu Beginn dieser Woche hatten wir Besuch, Stefan Risthaus kam zu uns, um uns neue Spiele zu zeigen. Die Ostsee-Reihe des Verlages Ostia Spiele wird weiter geführt. Mit Vilnius steht ein Spiel in den Startlöchern, dessen Autor allerdings nicht Stefan selbst ist. Wir haben es dabei mit der zweiten Veröffentlichung von Malte Meinecke zu tun, der auch schon mit Viroid ein interessantes Spiel entwickelt hat. Nach Visby, Tallinn und Riga, führt uns das aktuelle Spiel nach Vilnius, der Hauptstadt von Litauen. Kooperativ versuchen zwei bis drei Spieler die Stadt gegen Angreifer des Deutschritterordens zu schützen. Als Mitglieder des Hochadels bauen wir die Stadt wieder auf und rüsten uns für einen großen, alles entscheidenden Kampf um unsere Stadt.

Weiterlesen