Die Piraten der 7 Weltmeere

Die Piraten der 7 Weltmeere Cover
Cover / Foto: 2Geeks

„Moment mal, das hab ich doch schon irgendwo gesehen“ war mein erster Gedanke, als ich zum ersten Mal über Die Piraten der 7 Weltmeere las. Wurde es nicht bei Hunter und Cron als Rattle Battle, Grab the loot vorgestellt? Nein, das war dann doch irgendwie anders, mit Schiffsausbauten und so. Vielleicht geht es einigen von euch ähnlich. Ignacy Trzewiczek erklärt auf Boardgamegeek.com, das er das 3D Dice Battle System in der Ukraine vom Autoren-Duo Oleg Sidorenko und Oleksandr Nevskiy erklärt bekam und sofort begeistert war. Die Ideen um den Mechanismus herum wichen aber zu stark voneinander ab, weswegen man sich dazu entschieden hat, den Mechanismus für zwei komplett unterschiedliche Spiele zu nutzen und nahezu zeitgleich auf den Markt zu bringen. In dieser Rezension könnt ihr euch ein Bild des Spiels der Ideengeber machen. Dabei schlüpfen die Spieler in die Rolle von Piraten, die durch die Gegend schippern, andere Schiffe überfallen, um Waren zu erhalten und diese im Hafen verkaufen.