Züge in Corona-Zeiten – Traintopia

Logo / Foto: Brettspielpoesie

Aktuell ist alles etwas anders. Es gelten Kontaktbeschränkungen, Großveranstaltungen werden abgesagt, das private Leben ist stark eingeschränkt. Darüber möchte ich mich gar nicht beschweren, es ist nun einmal wie es ist, die Pandemie hat sich ja keiner ausgesucht. Am meisten vermisse ich natürlich die Spieleabende mit vielen unterschiedlichen Spielern, doch sind diese zur Zeit eben nicht möglich. Das erschwert meine Arbeit als Rezensent, denn ohne Gruppenvielfalt kann ich eben nur mein eigenes Spielgefühl wiedergeben, aus Partien zu zweit mit meinem Partner als einzigem Mitspieler. Daher wertet diesen Beitrag bitte nicht als vollständige Rezension, wie ihr sie sonst von mir erwarten könnt, ich möchte euch einfach meine Ersteindrücke zu Traintopia, dem neuen Spiel von Board & Dice, näher bringen. Ursprünglich sollte der Titel zur UK Games Expo erscheinen, die wegen Corona jedoch nicht stattfinden konnte. Also hat der Verlag kurzerhand entschieden dieses Spiel sogar noch einen Monat früher herauszubringen, doch fiel es damit eben genau in diese Zeit der Kontaktbeschränkungen.

Weiterlesen