17.12.2015 – Cacao

Türchen 17

Tür 17 / Foto: Brettspielpoesie

Der Weihnachtsmann reist viel und weit
zum Ausruhen bleibt nur selten Zeit.
Er liebt es im Sessel zu versinken
dabei heißen Cacao zu trinken.
Doch diesen muss er sich erst noch besorgen
mit dem Ausruhen klappt es vielleicht morgen.

Türchen 17

Tür 17 / Foto: Brettspielpoesie

Der Inhalt hinter dem 17. Türchen des Brettspieladventskalenders verlockt zu einer weiteren Partie Cacao mit zwei neuen Urwaldplättchen. Auf einem findet man einen großen Markt mit Wert 5, dieser wird anstelle eines Marktes mit dem Wert 3 zu den anderen gemischt. Hier wird der Verkauf jeder Kakao-Bohne mit fünf Münzen belohnt. Ein Urwaldplättchen mit einem Tempel wird durch das mit dem neuen, goldenen Tempel ersetzt. Hier gibt es insgesamt immer noch 9 Münzen für die beiden Spieler mit den meisten eingesetzten Arbeitern am Spielende, aber die Verteilung ist anders. Der erste Platz wird mit acht Münzen und der zweite nur mit einer Münze belohnt.

Cacao Großer Markt, GoldenerTempel

Cacao Großer Markt & Goldener Tempel / Foto :Brettspielpoesie

Ähnliche Artikel:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.