25.12.2018 – Die Burgen von Burgund

Auch dieses Jahr hat Frosted Games es gemacht,
und ein weiteres Türchen am Adventskalender angebracht,
dahinter, wie schon im vergangenen Jahr,
etwas für Die Burgen von Burgund, wie wunderbar.
Statt gemeinsam im Team zu spielen,
lässt es sich nun ganz alleine verlieren.
Oder gewinnen, ist doch ganz klar,
aber sonst wäre ja kaum Spannung da.


Im ersten Jahr habe ich es noch verzweifelt gesucht, das Türchen Nummer 25, da der Brettspieladventskalender so plötzlich vorbei war. Letztes Jahr gab es sie dann erstmalig, die fünfundzwanzigste Promo im Kalender. Und dieses Jahr war das Türchen Nummer 25 direkt von außen zu erkennen. Wieder wurde die Promo an einer Längsseite des Kalenders versteckt, denn hinter eines dieser kleinen Türchen hätte es nicht gepasst. Es ist ein Spielplan für ein Solo-Spiel zu Die Burgen von Burgund, dieser hat eine A- und eine B-Seite. Die Aufgabe ist es in 25 Zügen den gesamten Plan, also alle 37 zu Felder, zu belegen.

Tag 25 2018

Tag 25 2018 / Foto: Brettspielpoesie

Spiel: Die Burgen von Burgund
Verlag:
alea / Frosted Games
Autor(en): Stefan Feld
Erscheinungsjahr: 2017

Bilder findet ihr zu jedem Inhalt der diesjährigen Kalendertürchen bei Instagram. Da bleibt mir nur noch übrig euch auch hier noch für den letzten Tag frohe und hoffentlich verspielte Weihnachten zu wünschen!

Ähnliche Artikel:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.