SPIEL’17 – Vorschau

Brettgeschichte Logo

Logo / Foto: Brettspielpoesie

Nur noch eine Woche bis zum Start der Spiel. Und meine Vorschau umfasst noch gar nicht so viele Titel. Was aber zum Teil einfach daran liegt, dass ich bei vielen Pressetagen war und auf die dort gespielten Spiele nicht noch einmal separat eingehe. Zu den bisher genannten Erweiterungen möchte ich eine gerne noch hinzufügen: Das zum Spiel des Jahres nominierte Magic Maze erhält die Erweiterung Maximum Security, auf deutsch Alarmstufe Rot, in der die Wachen zum Leben erweckt und der Schwierigkeitsgrad angepasst werden kann. Zudem erhält man am Stand von SitDown Games jede Menge Zusatzmaterial in Form zusätzlicher Plättchen, hochwertiger Meeple oder Buttons. Und so etwas gibt es nicht nur dort daher möchte ich in diesen Beitrag Promo- und Mini-Erweiterungen nennen, auf die ich mich besonders freue. Und ausgewählte, interessante Aktionen auf der Spiel.

Ein absolutes Muss ist natürlich der Kauf des Brettspiel-Adventskalenders von Frosted Games, dieses Jahr bei uns mit einer Quote von 12 Spielen die nach der Messe im Besitz sein sollten und weiteren Spielen auf der Wunschliste. Vom gleichen Verlag wird es wieder eine DSP Goodie Box geben, mit kleinen Erweiterungen zum Kinderspiel-Gewinner Icecool, den Top 10-Titeln Great Western Trail, First Class und Ein Fest für Odin sowie als Zusatz zu Word Slam.

Aber auch die einzelnen Verlage haben so etwas dabei. Für Viral von Corax Games soll es neben den bisherigen Promo-Mutationskarten Nervensägen und Raufbold, einen neuen Essen Bazillus geben. Bei Abacusspiele lohnt sich ein Stopp für Sonderplättchen zu NMBR9. Neben den bereits zu Stadt. Land, Spielt! erschienenen, vier unterschiedlichen Startplättchen wird es neue Sonderplättchen geben. Diese können nach dem Legen einer Zahl zusätzlich platziert werden. Und auch Orléans-Spieler bekommen nicht genug, es wird Neue Ortskarten N°5 mit Straße, Festsaal, Kirche und zusätzlich eine Sammlung bisher erschienener Promo-Plättchen als Orléans: Promo Ortskarten N°1 geben. Darunter befindet sich neben dem aus einem früheren Adventskalender bekannten Weihnachtsmarkt ein Hof und die bereits über den BGG-Store erhältliche Prärie. Doch nicht nur dlp Games bietet solche Ortsplättchen an, White Goblin Games hat eine Drawbridge, die nur auf niederländisch/englisch verfügbar ist und bei Cranio Creations kann man die Oper erhalten.  Also viele Möglichkeiten an neue Ortskarten und damit Variation für Orléans zu gelangen. 

Zu Kingdomino existieren bereits drei zusätzliche Schlösser, die der Optik wegen ausgetauscht werden können, jetzt kommt das Ice Castle bei Blue Orange Games hinzu. Zudem lohnt es sich bei Osprey Games vorbei zu schauen, denn sie werden 2 verschiedene Promo-Kartensets für The Lost Expedition dabei haben. Auch ein Abstecher zum Stand von Lookout Spiele würde ich empfehlen, dort gibt es jede Menge interessantes Material. Das Lookout-Magazin Ausguck Nr.8 enthält einen Korrektur-Druck für Patchwork, da dem Autor später aufgefallen ist, das einer der 1×1-Leder-Patche an anderer Stelle besser positioniert wäre. Zusätzlich soll es eine 5×5-Bonuskarte für Patchwork geben, die dem ersten Spieler mit einem 5×5 Quadrat erlaubt aus den folgenden vier Teilen zu wählen. Auch die Ausgabe Nr.9 mit Tunnelplättchen für Isle of Skye soll in Essen erhältlich sein. Daneben gibt es das Agricola L-Deck 2017 mit 15 neuen Promo-Karten sowie für Grand Austria Hotel spezielle Gedenkkarten für die verstorbenen Ferdinand De Cassan & Nikolaus Moras.

Jeweils um 15 Uhr am Freitag und Samstag wird Michael Menzel wieder eine Autogrammstunde anbieten und zum letzten Mal eine exklusive Promo zu Die Legenden von Andor heraus geben und signieren. „Das Licht der fünften Stunde“ kann in allen Legenden genutzt werden und soll das Kapitel Andor schließen. Bei den Chinesen von Jolly Thinkers wird es zu dem neuen Spiel Bye-Bye Black Sheep gleich eine Joker-Karte als Promo geben. Für die 10 Joker-Teile zum neuen Spiel von Plan B Games, Azul, wird man etwas tiefer in die Tasche greifen müssen. Bisher werden sie in deren Webshop für 8,99$ angeboten. Queen Games bringt zu den neuen Spielen Merlin und Pioneers gleich sogenannte Queenies mit, die interessante Änderungen in die Spiele hinein bringen. Eine spezielle Mini-Erweiterung kommt auch von Hans im Glück zu Carcassonne. Unter dem Titel Die Märkte zu Leipzig sollte es die 600 limitierten Exemplare nur auf der Modell, Hobby, Spiel in Leipzig geben, doch nun werden 300 davon nach Essen kommen. Sie enthält eine nummeriertes Zertifikat mit Autogrammen von Klaus-Jürgen Wrede und Martin Buhl-Wagner (Geschäftsführer der Leipziger Messe GmbH). Diese Version kommt in einer Tuckbox und enthält neben 4 doppeltgroßen normalen Landschaftskarten und zweien für Carcassonne Amazonas sogar 13 Meeple in allen Farben. Da heißt es schnell sein. Für mich und alle anderen Besitzer des Ergänzungs-Sets zu Dominion weniger interessant, wird es bei ASS Altenburger Die Höflinge aus dem Ergänzungs-Set als separate Promo geben.

Bei Lookout Spiele in Zusammenarbeit mit ASS Altenburger gibt es die Aktion „Sammelspiel 2017“. Die dafür notwendige Sammelkarte erhaltet ihr bei Lookout (Halle 1, F-135) oder ASS (Halle 3, F-107/108) am jeweiligen Messestand. Um die vier nötigen Aufkleber zu erhalten müsst ihr vier Demorunden spielen, und zwar eine bei ASS und drei in den Kategorien „Großes Spiel“, „Mittleres Spiel“ und „Kleines Spiel“ am Stand von Lookout Spiele. Als Belohnung für eure ausgefüllte Karte erhaltet ihr eine exklusive L-Deck Karte (Vielspieler) und dürft in den Geschenkekorb greifen. Dieser enthält viele kleine Spiele aus dem Verlagsangebot (z.B. Klunker, Attribut oder Spelunke) aus dem ihr euch eines auswählen könnt.

Auch eine interessante Aktion hat Kosmos vorbereitet, die große „Tauschrausch“-Aktion an allen Messetagen. Haltet Ausschau nach Menschen, die mit den „CATAN-Rohstoffen“ Wolle, Erz, Getreide & Lehm ausgestattet sind. Sie haben Tauschrausch“-Sammelkarten dabei mit einem der Rohstoffe, sowie den „Tauschrausch“- Aufkleber als Erkennungszeichen für andere Teilnehmer. Die Aufgabe ist es alle 5 Rohstoffe zu sammeln. Wie beim richtigen Catan darf gerne getauscht werdem. Vollständige Karten werden an der CATAN-Theke abgegeben für die Chance auf einen der Tollen Gewinne: 5x „A Game of Thrones CATAN“, 5 x die Jubiläumsedition „Seefahrer“ und ein 3D-CATAN! Ich fürchte ich werde kaum Zeit dafür haben, aber sollte ich einem „Rohstoff“ begegnen werde ich ihn nicht an mir vorbei laufen lassen 😉

Daneben gibt es sicherlich noch viele weitere Aktionen, ich bin gespannt was ungeplant noch alles entdeckt wird. Zum Beispiel was es in der Discovery Zone von Asmodee in Halle 1 zu erleben gibt und wie der Heidelberger Schlauch mit den vielen beliebten Schnäppchen ersetzt wird. Auf eine spezielle Veranstaltung möchte ich gerne noch verweisen: Zum zweiten Mal wird es ein Meet ’n Play geben, bei dem alle ganz herzlich eingeladen sind mit Bloggern und Podcastern zu spielen. Am Donnerstag 26. Oktober von 16 bis 18 Uhr in Raum M könnt ihr uns treffen, letztes Jahr hatten wir dabei viel Spaß. Für dieses Jahr haben sich noch mehr Blogger angemeldet, doch wollen wir nicht nur miteinander, sondern auch mit euch spielen. Also kommt ruhig vorbei!

 

Ähnliche Artikel:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.