Spiel des Jahres 2020 – Prognose

Logo / Foto: Brettspielpoesie

Alle Jahre wieder wird den Nominierungen zum Spiel des Jahres entgegen gefiebert. Und auch wenn in diesem Jahr vieles anders ist, so bleibt diese eine Konstante bestehen: Es wird ein Spiel des Jahres und ein Kennerspiel des Jahres ausgezeichnet, vermutlich auch ein Kinderspiel des Jahres. Beim Kinderspiel führen die vielen Einschränkungen zur Eindämmung des Corona-Virus zu größeren Problemen, da den Jury-Mitgliedern viele ihrer Mitspieler dadurch nicht zur Verfügung stehen. Doch genau die Kinder sind es, deren Erfahrungen beim Kinderspiel des Jahres den Ausschlag geben. Das sieht beim Spiel/Kennerspiel des Jahres ein wenig anders aus. Die Jury hat vor diesen Einschränkungen ausreichend Zeit gehabt, die Spiele zu sichten und wird daher beide Auszeichnungen vergeben. Es kann allerdings sein, dass einige der ganz aktuellen Titel nicht mehr in die Auswahl gelangt sind, diese würden im kommenden Jahr berücksichtigt. In welchem Rahmen die Verleihung statt finden wird, ist ebenfalls noch nicht bekannt.

Weiterlesen