Rajas of the Ganges

Rajas of the Ganges Cover

Cover / Foto: Huch!

Was verbindet man hierzulande in der Regel mit Indien? Da fallen mir Curry-Gerichte (hmm, lecker…) ein. Dann diese Holi-Feste, bei denen man mit bunten Farben um sich wirft. Auch wenn man mich bei so einer Veranstaltung niemals treffen wird,  scheint es ja seine Fans zu finden. Und natürlich Bollywood-Filme. Ähnlich bunt und etwas kitschig kommt optisch das neue Werk von Inka und Markus Brand daher, welches bei Huch! erschienen ist. Hinter der bunten Fassade steckt ein tolles Worker Placement Spiel, bei dem es mal nicht um Produktion und Handel von Wolle, Lehm und Erz geht, sondern Würfel die verfügbaren Ressourcen darstellen. Nach der Spiel’17 war es zunächst ausverkauft, doch nun steht der Nachdruck in den Startlöchern. Der beste Zeitpunkt, um euch meine Meinung zu diesem Spiel zu verraten.

Weiterlesen

06.12.2017 – Rajas of the Ganges

Der typische deutsche Weihnachtstraum
handelt von einem geschmückten Tannenbaum
am besten vor verschneiter Landschaft
da glitzern die Christbaumkugeln so traumhaft.
Doch in Indien ist Schnee eher selten
sodass dort andere Regeln gelten.
Geschmückt wird zu Weihnachten natürlich auch
doch eher ein Bananen- oder Mangobaum.

Weiterlesen