Dominion – Dark Ages

Cover / Foto: Brettspielpoesie

Lange haben eingefleischte Dominion-Fans auf die Neuauflage diese Erweiterung gewartet, nun ist sie endlich verfügbar. Wer, wie ich, nicht von Anfang an alles rund um Dominion gesammelt, sondern erst später damit begann, hatte es bislang schwer an die Erweiterungen Hinterlands und Dark Ages zu gelangen. Es handelt sich dabei um die letzten Erweiterungen, die vom Hans im Glück-Verlag heraus gegeben wurden. Seit einigen Jahren wurden sie vom neuen Vertrieb für Rio Grande Games in Deutschland immer wieder angekündigt, doch dann zog es der Verlag vor, die aktuellen Erweiterungen zu veröffentlichen. Doch trotz des nicht enden wollenden Ideenreichtums des Autors Donald X. Vaccarino, hat es der Verlag nun geschafft zwischen zwei aktuellen Erweiterungen eine der schon lange vergriffenen herauszubringen.

Weiterlesen

Dominion Nocturne

Dominion Nocturne Cover

Cover / Foto: Brettspielpoesie

Dominion hat es mir einfach angetan, es ist maßgeblich daran beteiligt gewesen, mich in die Welt der Brettspiele zurück zu holen. Völlig verdient wurde es 2009 zum Spiel des Jahres gekürt, seither wurden viele Erweiterungen veröffentlicht. Die Gilden sollten die letzte Erweiterung sein, doch der Autor wird einfach nicht müde sich neue Elemente einfallen zu lassen. Die aktuelle Erweiterung Nocturne entstand aus einem Überbleibsel der vorherigen Erweiterung. Schon damals sollte es Gaben geben, doch hat man sich zur Veröffentlichung dagegen entschieden, da die Erweiterung schon viele neue Elemente enthielt. Die Gaben waren damit aber nicht vergessen, sondern bildeten die Basis für die folgende Erweiterung, die ich euch nun vorstellen möchte.

Weiterlesen

Jump Drive

Jump Drive Cover

Cover / Foto: Pegasus Spiele

Als ich vor einigen Jahren so richtig in die Brettspielwelt eingestiegen bin, war ein beliebtes Spiel überall vergriffen und es wurde nicht mehr produziert: Race for the Galaxy. Ein Titel aus dem Jahr 2007, der sich bei BGG auch heute noch unter den Top 50 aller eingetragenen Spiele befindet. Umso erfreuter war ich über die Nachricht, dass Pegasus Spiele eine Neuauflage produziert hat. Doch um diese soll es heute nicht gehen, sondern um ein Spiel welches auf der Schachtel damit wirbt „ein schnelles Kartenspiel im Universum von Race for the Galaxy“ zu sein und in etwa zeitgleich erschienen ist. Jump Drive ist aber genau genommen eine Neuauflage von The City, welches 2011 bei Amigo Spiele erschienen ist. Nur das dieses Spiel nun ein Sci-Fi-Thema bekommen hat.

Weiterlesen