Spielend für Toleranz

Spielend für Toleranz

Spielend für Toleranz

Eigentlich war für heute Abend ein weiterer Messe-Ausblick als Brettgeschichte geplant, doch dann kam eine Aktion dazwischen, von der ich euch nun gerne berichten möchte. Und zwar haben die Spiel des Jahres-Mitglieder Udo Bartsch, Martin Klein und Harald Schrapers das Motto „Spielend für Toleranz“ ausgerufen, um auf die aktuellen Ereignisse in diesem Land zu reagieren. Sie möchten damit ein Zeichen setzen, ein Zeichen gegen Rassismus und Fremdenfeindlichkeit, ein Zeichen für Toleranz – und dass nicht nur am Spieltisch!

Weiterlesen