Zahlen, bitte!?

Logo Brettgeschichte
Logo Brettgeschichte / Foto: Brettspielpoesie

Auf einer handelsüblichen Spielschachtel befinden sich zumeist einige Zahlen. Angaben zu Spieldauer, möglicher Spielerzahl und Altersangabe gehören da zu den etablierten Standards. Doch auf manchen Spielschachteln lässt sich eine weitere Zahl finden, eine, deren Sinn sich vielleicht nicht jedem auf den ersten Blick ergibt. Sie ist meist mittig auf eine Seite des Schachtelrands gedruckt. Ganz pfiffige Verlage drucken sie vielleicht sogar in unterschiedlicher Ausrichtung, damit sie immer erkennbar ist, unabhängig davon wie das Spiel im Regal untergebracht wird. Um solche Zahlen soll es heute gehen.

Witchstone

Witchstone Cover
Witchstone – Cover / Foto: Huch!

Zauberkraft kommt nicht von allein,
sondern vom legendären Hexenstein.
Um diesen versammeln sich alle 100 Jahr,
bedeutende Hexen und viele Zauberer.
Ihr nehmt diese Rollen in Witchstone ein,
versucht bis zum Ende vorne zu sein.
Die Hexplättchen geschickt zu platzieren,
um viele Aktionspunkte zu kassieren.
Phiolen, Pentagramm und Zauberstab,
jeder seinen eigenen Weg ebnen mag.

SPIEL’21 – Rückblick

Logo Brettgeschichte
Logo Brettgeschichte / Foto: Brettspielpoesie

Das war sie nun also, die SPIEL’21 am vergangenen Wochenende. Ich bin froh dabei gewesen zu sein. Es war einfach schön den Trubel wieder erleben zu können, durch die Hallen zu schlendern, neue Spiele zu entdecken und vor allem viele tolle Menschen zu treffen. Auch wenn alle diese Aspekte durchaus ihre Schattenseiten hatten, doch dazu mehr, wenn ich euch von meinen diesjährigen Eindrücken berichte.

SPIEL’21: Presse-Events

Logo Brettgeschichte
Logo Brettgeschichte / Foto: Brettspielpoesie

Über das vergangene Pegasus-Presseevent habe ich ja bereits geschrieben, doch haben auch andere Verlage die Chance genutzt, ihre anstehenden Neuheiten online noch vor der Messe vorzustellen. Ich habe einige solcher Events besucht, doch bin bisher noch gar nicht dazu gekommen, die Eindrücke schriftlich festzuhalten. Dies möchte ich heute gerne nachholen, bevor die SPIEL morgen ihre Türen für die Allgemeinheit öffnen. Vielleicht ist für euch ja noch der eine oder andere interessante Aspekt dabei.

Kurz & Klein: Artbox / Fiesta de los Muertos / Last Message / So Kleever!

Artbox - Fiesta de los Muertos - Last Message - So Kleever! Cover
Artbox – Fiesta de los Muertos – Last Message – So Kleever! – Cover / Foto: Brettspielpoesie

Ich hatte 2019 begonnen, kleine und schnell vorgestellte Spiele nicht mehr in die starre Rezensionsstruktur zu pressen. Stattdessen möchte ich ähnliche Spiele, die irgendeine Gemeinsamkeit haben nicht kurz und klein hacken, wie der Titel es vermuten lassen könnte, sondern einfach gesammelt vorstellen. So bekommt ihr heute einen Überblick über das jeweilige Spielprinzip und meine Gedanken zu gleich vier Spielen. Diese Spiele zeichnen sich dadurch aus, dass sie nicht zu zweit spielbar sind, stattdessen eher größere Gruppen erfordern. Und solche Spiele hatten es in den vergangenen eineinhalb Jahren schwer auf dem Tisch zu landen. Doch mittlerweile konnte ich genug Einblicke erlangen um euch heute moderne Kunst bei Artbox, Erinnerung an die Toten bei Fiesta de los Muertos, lückenhafte Informationsübermittlung bei Last Message und clevere Wort-Verbindungen bei So Kleever! vorzustellen.

Pegasus Pressetag Oktober 2021

Logo Brettgeschichte
Logo Brettgeschichte / Foto: Brettspielpoesie

Wie haben schon wieder Oktober, die SPIEL’21 steht quasi vor der Tür. Normalerweise wäre ich jetzt Wochenende für Wochenende durch die Republik unterwegs, doch die Pandemie hat gezeigt, dass solche Events auch wunderbar online funktionieren. Ich sehne mich zwar langsam wieder sehr nach persönlichen Treffen, dennoch haben Online-Events ebenfalls ihren Charme. Die Reisen entfallen und die Verlage können mehr Personen mit aktuellen Informationen versorgen. Allerdings steht das Spielen selbst dabei nicht so sehr im Vordergrund, was ich an den Veranstaltungen vor Ort präferiere.

Project L

Project L Cover
Project L Cover / Foto: Asmodee

Da, dadada, dadada,
dadada, dadada,
dada, dada, dadaaa,
da, dada, daaa, dada, daaa,
dada, dada, daaa,
dada, dada, dada, daaa,…

#BG2GETHER – Oktober 2021

BG2GETHER Oktober
BG2GETHER Oktober / Foto: BG2ETHER

Im Juni bin ich mit Christian von Spielstil, Christian von Brett & Pad sowie Pam & Michael von der Brettspielgarde mit der Aktion #BG2GETHER gestartet, im Juli war ich ebenfalls dabei, bevor ich aus Zeitgründen pausieren musste. Heute sind wieder vorherige wie auch neue Teilnehmer dabei, das ist das Schöne an dieser Aktion, dass immer wieder eine bunte Mischung an Teilnehmern existiert. Dieses Mal sprudelte die Antwort nur so aus mir heraus. Ich bin auch wieder gespannt auf die anderen Antworten auf folgende Frage:

Kickstarter – Hail & Fail: Welche Unterstützung feierst Du noch heute – und bei welchem Spiel wirst Du für immer bereuen, mitgemacht zu haben? Bei welchem Projekt könntest du dir selbst in den Hintern treten, weil du nicht eingestiegen bist?

Bronze

Bronze Cover
Bronze – Cover / Foto: Hobbyworld

In der Bronzezeit, von Mammuts umgeben,
zieht euer Volk umher, um zu überleben.
Dabei stoßt ihr auf manche Entdeckung,
Wie Rad, Mauerwerk oder Bewässerung.
Auf dem Weg nach Babylon,
findet mancher zur Religion.
Die Reise nach Athen,
führt zum Staatswesen.
Teotihuacán könnt ihr besuchen,
es mal mit Töpferei versuchen.
Welchen Weg ihr auch bestreitet,
euch Sieg oder Niederlage bereitet.

Wo geht’s hier zum Ausgang?! – No. 30

Wo geht's hier zum Ausgang?! - No. 30 Banner
Wo geht’s hier zum Ausgang?! – No. 30 Banner / Foto: Brettspielpoesie

Schon viele Male habe ich euch unter dieser Rubrik nun Spiele vorgestellt, die einen Escape Room simulieren, die Spieler eine Geschichte erleben lassen oder bei denen die Spieler als Ermittler verstrickte Kriminalfälle lösen. Dabei handelt es sich um einen Trend, welcher vor einigen Jahren aufkeimte und bislang kein Ende zu finden scheint. Das ist auch gut so, denn mein Interesse an neuen Fällen ist ungebrochen und ich freue mich noch immer auf jeden neuen Fall für altbekannte Spielsysteme genauso wie darauf, völlig neue Ideen in diesem Genre zu erkunden. Daher werde ich weitermachen euch regelmäßig solche Spiele oder ihre Erweiterungen unter dieser Rubrik gesammelt vorzustellen.