Zug um Zug – Weltreise

Zug um Zug Weltreise Cover

Cover / Foto: Days of Wonder

Zug um Zug begeistert seit 2004 Spieler auf der ganzen Welt. Um deren Durst nach Abwechslung zu stillen, erscheinen regelmäßig kleine Erweiterungen mit neuen Zielkarten, neue Spielpläne kombiniert mit teils neuen Regeln oder auch ganz eigenständige Ableger. Es ging von den USA nach Europa und sogar nach Deutschland. Auch die verschneiten nördlichen europäischen Staaten wurden mit einer eigenen Zug um Zug-Version verewigt. Auch in diesem Jahr warten neue Reiseziele auf uns. Doch dieses Mal haben die Spieler kein einzelnes Land und keine einzelne Region im Visier, sondern die ganze Welt! Das kann alleine mit Zügen nur schwer erreicht werden, daher wird ein neues Transportmittel eingeführt: Schiffe.

Weiterlesen

Jahresrückblick 2016

Und schon wieder geht ein Kalenderjahr zu Ende. Aus Sicht eines Brettspielers hat das neue Jahr bereits begonnen und steuert so langsam auf die zweite Hälfte zu. Ich möchte aber heute zurück blicken auf die vergangenen 12 Monate. Dieses Jahr ist einiges passiert. Ich blicke gerne zurück und freue mich auf das, was in den nächsten Jahren noch kommen mag. Nachdem bald der ganze Weihnachtsstress vergessen ist, steht schon die Nürnberger Spielwarenmesse an. Leider konnte ich in diesem Jahr nicht daran teilnehmen, weil die Messe genau in meinen Prüfungszeitraum fiel. Aber das wird sich in 2017 ändern, denn da finden die Prüfungen zuvor statt, sodass ich zumindest für einen Tag nach Nürnberg reisen und euch davon berichten werde.

Weiterlesen

Touria

Touria Cover

Cover / Foto: Huch&friends

Auch heute geht es wieder um ein Spiel des Autoren-Duos Inka und Markus Brand. Die Idee Aktionstürme einzusetzen hatten die beiden schon länger, nur fanden sie kein passendes Spielprinzip. Die zündende Idee kam dann in Zusammenarbeit mit Michael Rienek und heraus gekommen ist Touria. In dieser Welt der tanzenden Türme lebte ein Königspaar bisher glücklich mit ihren Kindern. Doch nun sind diese erwachsen geworden uns es ist an der Zeit zu heiraten. Doch wer soll die Gunst des Prinzen oder der Prinzessin erlangen? Natürlich nur der tapferste Ritter, der mit viel Liebe, aber auch viel Geld in das Schloss einzieht. Schließlich soll es den Kindern ja auch später an nichts mangeln. Auch nicht an wertvollem Schmuck aus den schönen Edelsteinen der Minen des Landes. Nur die verfluchten schwarzen Edelsteine werden ihm Schloss nicht gerne gesehen, daher wird der Eintritt ins Schloss verwährt, wenn man solche bei sich trägt.

Weiterlesen

24.12.2016 – Robinson Crusoe

Foto: Brettspielpoesie

Über Robinson Crusoes Abenteuer
spricht man heute noch am Lagefeuer.
Doch ihr braucht euch nicht zu fürchten,
könnt euch selbst ins Abenteuer stürzen
und auf der verfluchten Insel sehen,
ob ihr es schafft zu überleben.
Weiterlesen

Noch Mal!

Noch Mal! - Cover

Cover / Foto: Brettspielpoesie

2016 liegt bald hinter uns. Für das Autoren-Paar Inka und Markus Brand ist es 10 Jahre her, seit ihr erstes Spiel erschienen ist. Und bei dieser Autorentätigkeit ist in diesem Jahr so einiges heraus gekommen. Der Kosmos Verlag, Huch!&friends sowie Schmidt Spiele profitierten von den Ideen der beiden. Ob Exit Spiele, Wortgefechte ohne zu sprechen oder das Abdriften in eine märchenhafte Welt, viele unterschiedliche Themen wurden bedient. Und so versuchten sich die beiden auch an einem schnellen Würfelspiel, ein Genre das gefühlt zuletzt vom Nürnberger Spielkarten-Verlag dominiert wurde. Und dem Vergleich mit Spielen wie Qwixx und Qwinto muss sich ein neues Würfelspiel einfach stellen. Das konnte Dice Stars von Matagot schon bestehen, doch schafft das Noch Mal! auch?

Weiterlesen

23.12.2016 – Arcadia Quest

Foto: Brettspielpoesie

Nur Orks und Elfen, das war noch heile Welt!
Doch dann haben sich Menschen dazu gesellt.
Sie brachten Sonne und Mond dazu zu kreisen,
um ihre Lebensart als richtig zu beweisen.
Doch Graf Zahn riss ganz Arcadia an sich,
und seither sieht niemand mehr das Licht.
Weiterlesen

22.12.2016 – Die Portale von Molthar

Foto: Brettspielpoesie

Die fantastische Welt von Molthar ist in Gefahr!
Einzig die Portale stellen eine Möglichkeit dar,
hinein in die Welt voller Dunkelheit zu reisen.
in der Hoffnung das die Wesen euch den Weg weisen.
zu den Verbündeten, um Macht zu erlangen,
um die finstere Dunkelheit einzufangen.
Weiterlesen

Edenia

Edenia Cover

Cover / Foto: Brettspielpoesie

Schafe sind beliebtes Thema in vielen Brettspielen. Meist in welchen, die sich thematisch mit Landwirtschaft, vor allem in vergangenen Jahrhunderten, befassen. Sie können Nutztier und Nahrungsquelle zugleich sein. Auch die Einzäunung dieser Tiere oder die Rettung vor Wölfen ist gern gewähltes Thema für ein Brettspiel. Edenia greift aber keines dieser Themen auf, sondern schickt die Schafe ins Weltall. Wie bitte, Weltall? Ja, genau! Die wolligen Tierchen werden in Astronautenanzüge gesteckt und reisen nun durch die Galaxie auf der Suche nach saftigen Wiesen. Das Spiel wurde dieses Jahr von Blam! vorgestellt und ist bisher nur in einer multilingualen Ausgabe in den Sprachen englisch und französisch verfügbar. Das Spielmaterial selbst ist allerdings komplett sprachneutral und enthält keinen Text.

Weiterlesen

21.12.2016 – Gold West

Foto: Brettspielpoesie

Wir schreiben das Jahr 1849
die Goldgräber wurden regelmäßig fündig.
bei ihrer Suche nach dem  großen Gold.
Haben damit die Stadt Boomtown überrollt.
Wer diesen Handelsposten nun besetzt,
der wird belohnt mit Ressourcen jetzt.
Weiterlesen

20.12.2016 – Cacao: Chocolatl

Foto; Brettspielpoesie

Zur Weihnachtszeit vernimmt man oft diesen Duft
von Kakao und Schokolade in der Luft.
Damit wir kommen in diesen herrlichen Genuss.
so mancher Völkerstamm hart arbeiten muss
Sie werden zum Fest mit neuen Hütten belohnt,
damit es sich im Dschungel noch schöner wohnt.
Weiterlesen