Brettspiele in Wort, Bild und Ton

Brettgeschichte Logo

Logo / Foto: Brettspielpoesie

Brettspielpoesie gibt es bei den Bretterwissern nun auch regelmäßig auf die Ohren, die Spielfritten sind zukünftig zusätzlich zu ihrem bisherigen Content im bewegten Bild zu erleben und Christoph von der Brettspielbox hat neben dem gemeinsamen Podcast-Projekt Brettspielbar mit Jürgen von Spielbar.com sogar seinen eigenen YouTube-Kanal begonnen. Wohin man in der Brettspiel-Blogger-Szene auch schaut, stellen sich die Blogger breiter auf. Der Würfelmagier macht nicht nur solo Videos auf seinem Blog, sondern trifft sich auch regelmäßig mit Spiel doch mal…! zum gemeinsamen Plausch, die Brettspielerunde hat neben dem schriftlichen Berichten gleich zwei Podcasts gestartet und bei Beeple wird es nun monatlich einen Podcast, den Beeple Talk, mit wechselnden Teilnehmern der beteiligten Blogs geben. Bei der ersten Aufnahme spreche ich mit Jürgen und Smuker von Cliquenabend über Spielen an Weihnachten und Silvester. Und diese Auflistung ist mit Sicherheit nicht komplett.

Weiterlesen

Munchkin Universum

Brettgeschichte Logo

Logo / Foto: Brettspielpoesie

Es ist endlich mal wieder an der Zeit über Munchkin zu schreiben :-) Ich habe mich, spätestens seit ich den Munchkin Sammlerkoffer original verpackt zu einem fairen Preis gefunden habe, wieder mehr darum bemüht, meine Sammlung auszuweiten und zu vervollständigen. Dabei sind auch einige neue Kartensets hinzugekommen, weswegen der Koffer leider nicht mehr ausreichend Platz bietet. Doch genau zu diesem Zeitpunkt hat Pegasus mit den drei Munchkin Monsterboxen wieder Stauraum geschaffen. Jede Box bietet Platz für bis zu 2.000 Karten und ein wenig Zusatzmaterial, eine Hand voll Karten und Lesezeichen im neuen Format werden direkt mitgeliefert. Seit vorgestern besitze ich alle drei, sie enthalten zwar alle das gleiche Zusatzmaterial, aber irgendwo muss ich ja hin mit den vielen Karten.

Weiterlesen

Gesellschaftsspiele – Ein neuer Trend?

Brettgeschichte Logo

Logo / Foto: Brettspielpoesie

Der Jahreswechsel ist noch gar nicht lange her, also kann ich auch noch Wünsche aussprechen: Ich wünsche allen Lesern ein frohes, gesundes und verspieltes Jahr 2019! In vergangenen Jahr habe ich seit Weihnachten etwas erlebt, was ich den Jahren davor in diesem Maße nicht bemerkt habe. Davon möchte ich heute gerne berichten und an euch die Frage stellen, ob ihr eine ähnliche Entwicklung seht oder ob es bei euch ganz anders aussieht.

Weiterlesen

Ein letzter Blick zurück

Brettgeschichte Logo

Logo / Foto: Brettspielpoesie

Zum Jahresende sind Rückblicke sehr beliebt. Ich habe mir meine letztjährigen Rückblicke angeschaut und festgestellt, dass ich eigentlich nicht viel neues sagen kann. Ich war auf den selben Pressetagen (Corax Games, Queen Games, Kosmos, Pegasus) vor der Messe, wie im vergangenen Jahr, ich war wieder bei der SdJ-Verleihung und einigen  örtlichen Spieleveranstaltungen (BS spielt!, BerlinCon, Stadt – Land – Spielt, Spiel mit den Löwen), von denen ich bereits berichtet habe. Ich könnte jetzt auf die Gewinner der Brettspielpreise (Spiel des Jahres, Deutscher Spielepreis, Beeple Award, etc.) eingehen, aber dazu findet ihr ebenfalls bereits Berichte auf diesem Blog (einfach den Verlinkungen folgen). Daher möchte ich die Chance nutzen, nun zurückzublicken auf Spiele, die ich zukünftig wohl nicht mehr auf den Spieltisch bekommen werden, weil sie in den Partien mit unseren Gruppen einfach nicht ankamen. Ein letzter Blick zurück, bevor ich im neuen Jahr voll und ganz anderen Spielen widmen kann.

Weiterlesen

25.12.2018 – Die Burgen von Burgund

Auch dieses Jahr hat Frosted Games es gemacht,
und ein weiteres Türchen am Adventskalender angebracht,
dahinter, wie schon im vergangenen Jahr,
etwas für Die Burgen von Burgund, wie wunderbar.
Statt gemeinsam im Team zu spielen,
lässt es sich nun ganz alleine verlieren.
Oder gewinnen, ist doch ganz klar,
aber sonst wäre ja kaum Spannung da.

Weiterlesen

24.12.2018 – Rajas of the Ganges

Zu Weihnachten haben Inka und Markus Brand,
sich etwas neues für die Rajas ausgedacht.
Die Goodie-Box brachte neue Plättchen mit Schlangen,
nun ist es den Tiger-Plättchen so ergangen.
Liegt eines davon aus, kann es lohnen,
sich ein solches mit dauerhaftem Bonus zu holen.

Weiterlesen

23.12.2018 – Agra

Bald schon steht Weihnachten vor der Tür,
dann endet auch diese Gedichtserie hier.
Doch heute soll es um Agra gehen,
dafür wird es neue Gunstplättchen geben.
Auch frische Baubonusplättchen sind dabei,
sie erweitern das Spiel um allerlei.
Denn auch in Indien wird an Weihnachten gedacht,
und bei so manchem Brauch mitgemacht.

Weiterlesen

22.12.2018 – Crisis

Wieder haben die Spieler es in der Hand,
aufzubauen die Wirtschaft und das ganze Land.
Jedes Unternehmen hat seinen Anteil daran,
manche kommen dabei besser als andere voran.
Daher wurde ein Prototyp von Studenten erdacht,
der die Produktion für eine Runde leichter macht.
Die Regierung unterstützt solch erneuerbare Energie,
so bleibt es spannend in einer jeden Partie.

Weiterlesen

21.12.2018 – Great Western Trail

Wenn es draußen stürmt und schneit,
sind nicht alle Viehtreiber bereit,
Ihre Rinder durch’s nasskalte Wetter zu schicken,
sie lieber in den nächsten Saloon hinein blicken.
Wenn dort gerade eine Runde gepokert wird,
gibt es kein halten für einen Rinderhirt,
es wird versucht sich etwas Geld zu beschaffen,
um sich damit zur Weiterreise aufzuraffen.

Weiterlesen

20.12.2018 – Penny Papers

Foto: Brettspielpoesie


Penny Papers gibt keine Ruh‘,
unterwegs im Tempel von Apikhabou,
werden alle Zombies von ihr erledigt,
viel wird über ihre Taten geredet.
Nun bittet sie der Weihnachtsmann um Hilfe,
zu Zombies wurden auch seine Gehilfen.
Ohne nachzudenken eilt sie heran,
in die geheime Fabrik des Weihnachtsmann,
dort wird sie seine Weihnachtselfen befreien,
damit alle können friedlich Weihnachten feiern.

Weiterlesen