Spiel des Jahres 2024 – Nominierungen

Seit Dienstag stehen sie fest: Die Nominierten in den drei Kategorien Spiel des Jahres, Kennerspiel des Jahres und Kinderspiel des Jahres für das Jahr 2024 wurden erneut in einem voraufgezeichneten Youtube-Stream bekannt gegeben:

Spiel des Jahres (roter Pöppel)

  • Auf den Wegen von Darwin (Sorry We Are French / Asmodee)
  • Captain Flip (Play Punk / Asmodee)
  • Sky Team (Kosmos)

Empfehlungsliste: Ghost Writer(externer Link), Harmonies(externer Link), Passt nicht!(externer Link), Schätz it if you can, Trekking-Reise durch die Zeit(externer Link), TRIO(externer Link)

Kennerspiel des Jahres (grauer Pöppel)

Empfehlungsliste: Botanicus (externer Link) , Mischwald (externer Link), Ritual (externer Link), Bier Pioniere

Kinderspiel des Jahres (blauer Pöppel)

  • Große kleine Edelsteine (Schmidt Spiele)
  • Die magischen Schlüssel (Game Factory / Happy Baobab)
  • Taco Katze Pizza Junior (Blue Orange / Asmodee)

Empfehlungsliste: Fluffy Valley, Lecker Lava, Die Nadel im Heuhaufen

Spiel des Jahres 2024 – Prognose

Auch wenn die Bekanntgabe der sogenannten Long Lists zum Kinderspiel, Kennerspiel und Spiel des Jahres in diesem Jahr erst sehr spät bekannt gegeben werden, bin ich mal wieder knapp dran euch von meinen Favoriten zu berichten. Zwischenzeitlich habe ich auch schon überlegt, ob ich es dieses Jahr einfach sein lasse, aber dafür bin ich dann doch zu sehr Gewohnheitstier und könnte damit einfach nicht gut leben. Bei den Bretterwissern haben wir bereits unsere Hörer gefragt, welche Titel sie auf den Listen vermuten und unsere persönlichen Tipps abgegeben. Heute möchte ich meine aktuellen Gedanken dazu verschriftlichen, bevor am kommenden Dienstag ab 16 Uhr die Bekanntgabe im Rahmen eines Youtube-Streams erfolgt.

Unter Schafen 05/24

Wieder ist ein Monat vorüber und wieder standen meine beiden liebsten Hobbies in enger Konkurrenz zueinander. Dennoch fanden wir Zeit einige zeitaufwändigere Krimispiele zu erleben und auch die neueste Marvel Champions Kampagnenbox zu meistern. Immerhin gab es im Mai durch den einen oder anderen Feiertag und Brückentag viel Raum zum gemeinsamen Spielen. Einen dieser Tage verbrachten wir bei Freunden im Garten und spielten mal wieder einige Partien Hitster mit den Versionen Schlager Party und Guilty Pleasures. Dieses Mal fanden wir die Titelauswahl allerdings bei Schlager Party gelungener als bei Guilty Pleasures, weil dort die für uns bekannteren Titel enthalten waren. Die Spiele Offensive hat im Mai auch wieder Geburtstag gefeiert, einen Tag lang live gestreamt und auch wieder eine Wundertüte geschnürt, über die ich berichtet habe.

SO Wundertüte 2024


!!! ACHTUNG – SPOILER !!!

Es ist wieder so weit –
Es ist Wundertütenzeit!
Die Spiele Offensive feiert,
der Schnäppchenjäger geiert.
Fünf Spiele sind wohl dabei,
spalten die Szene entzwei:
Ob sich das lohnt oder nicht,
entscheidet jeder für sich!

Die Spiele Offensive (SO) Wundertüte nennt sich zwar noch immer so, kommt aber schon lange nicht mehr in der ikonischen, roten Plastik-Tüte, sondern wird in einem schlichten Karton mit rotem Aufkleber geliefert. Darin enthalten sind meist fünf Spiele sowie einige Promos oder Demo-Spiele. Dies sollen alles Spiele sein, die auf der eigenen Verkaufsplattform gut bis sehr gut bewertet wurden und die häufig eher unter dem Radar fliegen. Man kauft also die Katze im Sack und lässt sich überraschen. Bislang kostete dies 49,99€, doch genau wie der Mindestbestellwert, für das Entfallen des etwas fragwürdigen Mindermengenzuschlags, wurde der Preis dieses Jahr um 10€ erhöht. Heute erreichte mich diese Wundertüte und ich werde den Inhalt nun in gewohnter Weise analysieren und lasse euch an meinen Gedanken dazu teilhaben.

Unter Schafen 04/24

Der April, der April – der macht was er will! In meinem Fall führte das zu relativ wenig Spielzeit im vergangenen Monat, verglichen mit den Monaten zuvor. Irgendwie lies der Alltag mit familiären Verpflichtungen, neben unserem anderen großen Hobby, welches derzeit wieder etwas mehr Zeit beansprucht, im April einfach nicht mehr zu. Dennoch konnten wir bei zwei Gelegenheiten erfolgreich neue Leute ans Spielen heranführen, die so viel Spaß dabei hatten, dass es sicherlich keine einmalige Angelegenheit bleibt. Wie ich immer so gerne sagen, gibt es für jeden das richtige Spiel oder die richtige Art von Spiel, man muss es nur finden.

Unter Schafen 03/24

Das erste Quartal des Jahres 20024 liegt bereits hinter uns und es ist schon viel passiert. Im März konnte nach vier Jahren Abstinenz endlich wieder BS spielt! stattfinden, die größte Brettspielveranstaltung meiner Heimatstadt Braunschweig. Auch das Beeple Blogger-Netzwerk hat eine mittlerweile lieb gewonnene Tradition weiterleben lassen. Und die ersten Neuheiten, die zur Spielwarenmesse 2024 Ende Januar bzw. Anfang Februar vorgestellt wurden, sind nun verfügbar. Viele Spiele sind in den vergangenen Wochen hier eingetrudelt, viele Spiele wurden neu kennen gelernt. Eine Auswahl davon möchte ich heute näher beleuchten.

Unter Schafen 02/24

Der Februar startete direkt mit der Spielwarenmesse und vielen Ankündigungen neuer Spiele für das aktuelle Jahr. Manche Verlage haben noch digitale Presseevents im Nachgang abgehalten, die ersten neuen Spiele trudeln langsam hier ein. Dennoch haben wir im vergangenen Monat auch ältere Spiele gespielt. Wir hatten Spieleabende mit weniger spielaffinen Personen, da landete auch mal wieder ein Colt Express auf dem Tisch und es macht noch immer richtig viel Spaß. Ähnlich wie That’s not a Hat, das uns wieder einmal Tränen lachen lies. Zu Disney Lorcana ist im Februar bereits das dritte Set erschienen und noch ist der Drang bei mir nicht erloschen, die neuen Karten zu entdecken.

#BG2GETHER – Februar 2024

Neues Jahr, neue Fragen. Auch in 2024 setzen sich wieder regelmäßig verschiedene Medienschaffende aus der Brettspielszene mit ein und derselben Frage auseinander und teilen ihre Gedanken und Erfahrungen dazu. Diesen Monat dreht sich die Frage um Sieg oder Spielabbruch!?

Wir kennen alle Brettspielpartien, die dem Untergang geweiht sind. Aus den unterschiedlichsten Gründen möchte man das Handtuch werfen.
Kommt das bei euch vor?
Wie geht ihr mit entsprechenden Wünschen um?
Ist das eine gängige Praxis oder doch eher verpönt?

Auflösung Gewinnspiel 01/24

Das Gewinnspiel zum 9. Bloggeburtstag wurde fristgerecht beendet, ich bedanke mich für eure Teilnahmen. Auch wenn die Teilnahmen gegenüber anderen Gewinnspielen auf diesem Blog eher etwas zurückhaltender waren, so haben doch einige wenige alle gesuchten Spieltitel korrekt benannt. Herzlichen Glückwunsch dazu. Einig waren sich alle das Rätsel als zu schwer einzustufen. Diejenigen, die alles herausgefunden haben, fanden es aber zugleich auch herausfordernd. Mir wurde mehrfach von zeitintensiver Rätselei berichtet, bei der man sich am Ende umso mehr darüber freut, alles korrekt herausgefunden zu haben. Dieses Glücksgefühl bekomme ich selber gerne, daher stelle ich auch gerne solche Rätsel.

Spielwarenmesse 2024

Ich war wieder fast einen ganzen Tag lang auf der Spielwarenmesse, um mir einen groben Überblick zu verschaffen, auf was für Spiele wir uns in diesem Jahr freuen können. Ich dachte eine Stunde weniger vor Ort wäre nicht schlimm, wenn ich dafür 2 Stunden länger schlafen kann. Im Nachhinein hat mir diese eine Stunde aber doch gefehlt, denn alles habe ich in den beiden Brettspielhallen leider nicht gesehen. Was ich vor die Linse bekommen habe, findet ihr bei Instagram und auf manches möchte ich hier noch kurz eingehen.