Queen Games Pressetag 2018

Brettgeschichte Logo

Logo / Foto: Brettspielpoesie

Letztes Jahr hatte der Bonner Verlag Queen Games erstmalig seinen Erklärertag auch für die Presse geöffnet. Das geschah relativ spontan, sodass nur wenige Blogger davon wussten und den Termin einplanen konnten. Dort gab es neben super leckerem indischen Essen vom Chef persönlich mit Luxor und Pioneers sogar zwei Spiele zu spielen, die später von der Spiel des Jahres Jury nominiert bzw. empfohlen wurden. Also gleich zwei gute Gründe für mich auch in diesem Jahr wieder wen weiten Weg auf mich zu nehmen. Und so ging es vergangenen Sonntag wieder um kurz nach 5 Uhr für mich los.

Weiterlesen

Auflösung Modell – Hobby – (Gewinn)Spiel

Brettgeschichte Logo

Logo / Foto: Brettspielpoesie

Vor kurzem gab es auf diesem Blog zwei Freikarten für die Messe Modell-Hobby-Spiel am ersten Oktober-Wochenende 2018 zu gewinnen. Im Rahmen dieser Messe wird auch der Graf Ludo vergeben, daher nahm ich dies zum Anlass für die Gewinnspielfrage. Von den Nominierten des Vorjahres habe ich einige auf dieser Webseite vorgestellt, es war also eure Aufgabe heraus zu finden, welche der 2017 nominierten Spiele hier vorgestellt wurden.

Weiterlesen

Stadt Land Spielt! 2018

Brettgeschichte Logo

Logo / Foto: Brettspielpoesie

Auch in diesem Jahr zog es uns am zweiten September-Wochenende wieder in die Bibliothek unserer Stadt, dem schönen Braunschweig. Erneut haben dortige Mitarbeiter, gemeinsam mit vielen Spieleerklärern des Norddeutsche Spielekultur e.V., dazu aufgerufen aktuelle und ältere Spiele kennen zu lernen und zu spielen.  Das ganze lief im Rahmen des Events Stadt-Land-Spielt!, welches an diesem Wochenende in Deutschland, Österreich und erstmals auch der Schweiz an verschiedenen Standorten angeboten wurde.Von 10 – 20 Uhr konnte man sich dieses Jahr am Samstag dort einfinden. Die gemeinsame Spieleauswahl der beiden Veranstalter gefiel mir insgesamt besser, als im vergangenen Jahr. Wieder gab es der Zielgruppe entsprechend hauptsächlich Familien- und Kinderspiele, doch stand dieses Mal auch das eine oder andere Kenner- bzw. Expertenspiel bereit. Weiterlesen

Modell – Hobby – (Gewinn)Spiel

Brettgeschichte Logo

Logo / Foto: Brettspielpoesie

Heute in vier Wochen ist die Messe Modell – Hobby – Spiel in Leipzig bereits in vollem Gange. Auch wenn die Brettspiele nur einen kleinen Teil der gesamten Messe ausmachen, gibt es hier einiges zu sehen. Zumindest hört man das immer, mir selbst war es leider noch nicht vergönnt diese Messe zu besuchen. Was ziemlich schade ist, denn Leipzig ist nun wirklich nicht weit weg von Braunschweig, doch die Messe findet zeitlich leider zu nah an der Spiel in Essen statt. Auch dieses Jahr steht es wieder auf der Kippe, ob ich einen Besuch einplanen kann. Dafür möchte ich euch gerne den Besuch ermöglichen.

Weiterlesen

Was gibt’s zu Essen? – No.2

Was gibts zu Essen Logo

Logo / Foto: Brettspielpoesie

Hier kommt der zweite Teil der neuen Reihe Was gibt’s zu Essen? mit Neuigkeiten und Ersteindrücken zu interessanten Spielen, die es dieses Jahr in Essen geben wird. Wenn ihr noch mehr über anstehende Spieleneuheiten erfahren wollt, lest euch gerne auch meine Berichte zu den Pressetagen der Verlage durch. Ich war gerade erst in Merseburg bei Corax Games, den gesamten Artikel mit kurzen Informationen zu Half Pint Heroes – Happy Hour, Die rote Kralle, Tudor und Chronicles of Crime findet ihr hier: Corax Games Tag 2018

Weiterlesen

Corax Games Tag 2018

Brettgeschichte Logo

Logo / Foto: Brettspielpoesie

Auch in diesem Jahr folgten wir der Einladung von Corax Games ins Kloster Merseburg, um in angenehmer Atmosphäre die anstehenden Corax Games Neuheiten und Prototypen kennen zu lernen. Das Spielen ist zentraler Aspekt dieses Wochenendes, doch es ist auch einfach schön unterschiedlichste Spieler zu treffen und mit ihnen im Klostergarten bei leckerer deftiger Suppe oder am Abend zum Grillen ins Gespräch zu kommen. In diesem Jahr waren neben Beeple-Mitgliedern und Bloggern aller Art auch Händler, Regel-Raben (die Mersebruger Version von Erklärbären), Mitarbeiter sowie Organisatoren örtlicher Spieletreffs dabei. Auch die Betreiber des Würfel&Zucker aus Hamburg und des bald eröffnenden ZAMgwuerfelt aus München nahmen an dieser Veranstaltung teil. Das angehende Münchener Brettspiel-Café könnt ihr noch einige Tage bei Startnext unterstützen.

Weiterlesen

Die Flucht geht weiter

Brettgeschichte Logo

Logo / Foto: Brettspielpoesie

Auch in diesem Sommer musste nicht auf Escape Room-Abenteuer für zu Hause verzichtet werden. Zwei Erweiterungen zu Escape Room – Das Spiel von Noris Spiele und ein Exit Einsteiger-Szenario vom Kosmos Verlag erwarteten uns. Wie auch schon bei der letzten Brettgeschichte zu Escape Room-Spielen werde ich nur kurz auf das Spielgefühl dieser drei neuen Abenteuer eingehen. Informationen zu Material und Spielablauf findet ihr in den verlinkten Hauptrezensionen.

Weiterlesen

Was gibt’s zu Essen? – No.1

Was gibts zu Essen Logo

Logo / Foto: Brettspielpoesie

„Was gibt’s zu essen“? – Diese Frage wird sicher in vielen Haushalten tagein, tagaus gestellt. Und auch ich möchte mich dieser Frage nun vermehrt annehmen. Doch bezieht sich die Frage an dieser Stelle nicht auf die Nahrungsaufnahme, sondern auf Neuerscheinungen auf der kommenden Veranstaltung Internationale Spieletage in Essen. Daher auch das große ‚E‘ im Titel ;-) Ich werde euch in unregelmäßigen Abständen über ausgewählte Herbst-Neuheiten informieren. Wie bereits im vergangenen Jahr werde ich die Pressetage von Corax Games, Queen Games, Kosmos und Pegasus Spiele in den kommenden Monaten besuchen und natürlich ausführlich davon berichten. Aber daneben möchte ich einfach ab und an meine Gedanken zu bestimmten Spielen teilen, die ich erwähnenswert empfinde.

Weiterlesen

Escape Berlin

Brettgeschichte Logo

Logo / Foto: Brettspielpoesie

Eine kleine „Überraschung“ hatte ich ja noch von meiner Berlin-Tour versprochen. Wie ihr mittlerweile sicher wisst, besuche ich sehr gerne reale Escape-Räume, um mich gemeinsam mit anderen Rätselbegeisterten hinaus zu rätseln. Über einige Erfahrungen aus Braunschweig oder von der Insel Fehmarn habe ich ja bereits berichtet. Und so wurde Escape Berlin auf meinen Blog aufmerksam und fragte, ob ich mich nicht gerne mit Freunden einem ihrer Räume kostenlos besuchen und später darüber berichten möchte. Nach einem kurzen Blick auf die Themen der vier Räume (Sherlock Holmes, Big Päng, Schnapsladen und irgendwas Horrormäßiges) stand unsere Entscheidung fest: Wenn wir dafür schon nach Berlin fahren, machen wir gleich noch einen zweiten Raum auf eigene Kosten. Mit unserer eingespielten Escape Room-Truppe wollten wir die Berlin-Reise eigentlich antreten, doch kamen wir terminlich einfach nicht überein. Und auch bei der Wahl der Räume gab es unterschiedliche Meinungen.

Weiterlesen

BerlinCon 2018 – Tag 2

Brettgeschichte Logo

Logo / Foto: Brettspielpoesie

Am zweiten Tag der BerlinCon machten wir uns bereits vor der Eröffnung um 10 Uhr auf den Weg zum Kühlhaus und trafen erste Mitstreiter, die uns beim Warten aus den Einlass Gesellschaft leisteten. Wir gehörten mit zu den ersten, die hinein gelassen wurden und nutzten die Chance einen Rundgang über den Flohmarkt zu machen, bevor sich lange Schlangen bilden. Wir hatten eigentlich wenig Hoffnung am zweiten Tag noch interessante Schnäppchen zu finden, doch da hatten wir uns getäuscht. Ich entdeckte Schafe Schubsen zu einem fairen Preis, welches 2011 in kleiner Auflage zum Jubiläum von Hall9000 produziert wurde. Danach suche ich schon länger und hatte die Hoffnung auf einen Fund eigentlich bereits aufgegeben. Außerdem nahmen wir noch Signorie mit, um unsere  Whats your game-Sammlung zu vergrößern. Damit hatte sich dieser Tag auf der BerlinCon bereits gelohnt :-D

Weiterlesen