Terraforming Mars

Terraforming Mars Cover

Cover / Foto: Brettspielpoesie

Terraforming Mars wird häufig Hype vorgeworfen, dazu habe ich mich bereits in einer Brettgeschichte geäußert. Heute möchte ich euch dieses Spiel genauer vorstellen. Ich habe es bereits vor der Spiel in Essen im vergangenem Jahr spielen dürfen und hätte es dort am liebsten direkt mitgenommen. Doch anstatt mich anzustellen, habe ich die Zeit am Morgen lieber mit produktiveren Dingen verbracht. Umso mehr freute es mich, dass Anfang des Jahres die Neuauflage erschienen ist, bei der ich direkt als erste Aktion im neuen Jahr zugeschlagen habe. Und seit es hier bei uns ist, landet es wieder und wieder auf dem Tisch. Und nun wurde es auch noch überraschend zum Kennerspiel des Jahres nominiert. Überraschend bezieht sich nicht auf das Spiel als solches, sondern auf die Komplexität und die Verfügbarkeit. Aus meiner Sicht hat die Jury damit das Spiel des aktuellen Jahrgangs nominiert. Es ist derzeit auch in der 3.Auflage wieder verfügbar.

Weiterlesen

Spiel des Jahres 2017 – Nominierungen

Seit Montag stehen sie fest, die Nominierten in den drei Kategorien Spiel des Jahres, Kennerspiel des Jahres und Kinderspiel des Jahres.

Spiel des Jahres (roter Pöppel)

Empfehlungsliste: Deja-Vu, Dodelido, Fabelsaft, Klask, Shiftago, Tempel des Schreckens, Word Slam

Kennerspiel des Jahres (grauer Pöppel)

  • Räuber der Nordsee (Schwerkraft-Verlag)
  • Terraforming Mars (Schwerkraft-Verlag)
  • Exit – Das Spiel (Kosmos Verlag)

Empfehlungsliste: Captain Sonar, Das Grimoire des Wahnsinns, Great Western Trail, Les Poilus

Kinderspiel des Jahres (blauer Pöppel)

  • ICECOOL (Amigo Spiele)
  • Captain Silver (Queen Games)
  • Der mysteriöse Wald (iello)

Empfehlungsliste: Glupschgeister, Kikeribumm, Kleiner Vogel, grosser Hunger, Kullerhexe, Sleeping Queens, Verfuxt!, Zauberei hoch drei

Ich habe die Nominierungen nun ein wenig sacken lassen und möchte jetzt auch gerne meinen Senf dazu geben.

Weiterlesen

Kanagawa

Kanagawa Cover

Cover / Foto: Huch!&friends

Kanagawa hat mich gleich zweifach angesprochen, als ich die ersten Infos darüber gelesen und die ersten Bilder davon gesehen habe. Zum einen ist der Autor Bruno Cathala beteiligt, dessen Spiele mir meistens zusagen. Mir jedes seiner Spiele anzusehen wäre aktuell allerdings ganz schon ambitioniert, da er alleine letztes Jahr auf der Spiel in Essen diverse Veröffentlichungen hatte. Aber damit hat ein Spiel schon gute Chancen bei mir. Hier kam dann die wirklich ansprechende Optik hinzu. Seit Anfang des Jahres ist der Verlag iello auch noch bei Huch!&friends im Vertrieb und so fand es nun auch den Weg zu uns. Meine Erfahrungen damit möchte ich euch natürlich nicht vorenthalten.

Weiterlesen

Spiel des Jahres 2017 – Prognose

Brettgeschichte Logo

Logo / Foto: Brettspielpoesie

Am 22.05.2017 werden sie bekannt gegeben, die Nominierten zum Spiel des Jahres 2017. Bis dahin darf spekuliert werden, welche Titel 2017 als Spiel des Jahres, Kinderspiel des Jahres und Kennerspiel des Jahres von der Jury benannt werden. Letztes Jahr hatte ich einen ziemlich guten Riecher und lag beim Spiel des Jahres komplett richtig und beim Kennerspiel des Jahres zumindest mit der Auszeichnung richtig. Dieses Jahr fällt es mir schwieriger je drei Spiele zu nominieren. Wohingegen die Preisträger für mich bereits fest stehen.

Weiterlesen

Die Händler von Osaka

Händler von Osaka Cover

Cover / Foto: Asmodee

Jedes Jahr aufs Neue ist der Run auf die Neuheiten von Japon Brand auf der Spiel in Essen groß. Wer nicht vorbestellt hat, hat oft das Nachsehen, denn deren Spiele sind ruck zuck ausverkauft. Und selbst mit Vorbestellung muss man Zeit einplanen, da viele andere Spieler zur selben Zeit ihre vorbestellten Exemplare abholen möchten. Ich spreche da aus Erfahrung 😉 Vor 12 Jahren, also lange vor meinem ersten Besuch der Spiel,  brachten sie das Spiel Traders of Carthage heraus. Die Ausstattung war sehr minimalistisch gehalten, Fotos des Spielmaterials sehen eher aus, wie ein besserer Prototyp. Doch das Spielprinzip wusste zu gefallen und so brachte Z-Man Games zwei Jahre später eine eigene Auflage mit überarbeitetem Spielmaterial und neuer Grafik heraus. Dabei schipperten die Händler an der Nordküste Afrikas über das Mittelmeer von Alexandria nach Karthago. 2015 wurde die Idee von Z-Man Games erneut aufgegriffen, das Spielmaterial etwas angepasst und die Szenerie ins Ursprungsland des Spiels, nach Japan, verlegt. Und wiederum zwei Jahre später ist dieses Spiel nun auch auf deutsch erhältlich.

Weiterlesen

Honshu

Honshu Cover

Cover / Foto: Brettspielpoesie

Es gibt so Spiele, von denen geht aufgrund ihrer Optik einfach eine gewisse Faszination aus. Honshu ist für mich ein solches Spiel. Alleine durch viele Bilder, die ich auf Instagram oder Twitter davon gesehen habe, wurde in mir der Reiz erweckt es zu spielen. Ohne weitere Kenntnis über Spielmaterial und -ablauf. Diese vielen kleinen Landschaften in den schönen, gedeckten Farben sprachen mich einfach an. Daher nahm ich die Gelegenheit beim Schopf und besorgte mir dieses kleine Kartenspiel. Es trägt die Nummer 2 auf der Schachtelseite – der Sammler in mir verlangt jetzt natürlich die Nummer eins daneben zu stellen. Aber das ist vorerst nicht geplant, Platzprobleme haben wir so schon genug. Doch Honshu wird in unserer Sammlung bleiben, so viel kann ich vorab verraten.

Weiterlesen

SO Wundertüte 2017

Brettgeschichte Logo

Logo / Foto: Brettspielpoesie

!!!ACHTUNG – SPOILER!!!

Es war mal wieder so weit, der Online-Händler Spiele-Offensive feierte Jubiläum und alle sollten etwas davon abbekommen. 2017 jährte sich das Bestehen der Spiele-Offensive sogar zum 15ten Mal. Neben vielen speziellen Angeboten konnte auch wieder eine Wundertüte erworben werden. 2015 war unsere Spielesammlung noch recht klein und wir konnten bedenkenlos zuschlagen. Das ein oder andere Spiel hatten wir eh auf der Wunschliste, also waren wir zufrieden. Ein Jahr später sah unser Spielezimmer schon wesentlich voller aus, aber wir schlugen wieder zu. Das Angebot war jetzt nicht super mega toll, aber für uns in Ordnung und wir behielten die Spiele. Dieses Jahr stand ich dann vor der großen Entscheidung. Wir haben kaum noch Platz für Spiele, lohnt es sich da noch zuzugreifen? Ich wollte erst nicht. „Wir haben genug Spiele und so toll war die Auswahl der letzten Jahre doch auch nicht.“ sagte mein Verstand. „Einige Spiele der letzten Tüten kamen noch gar nicht auf den Tisch!“. Ein anderer Teil von mir wollte aber die Überraschung erleben. Als dann neben den sechs Spielen auch noch 3 Extras angekündigt wurden, hatte mein Verstand verloren und die Wundertüte landete im Warenkorb. Schließlich kann man zum Jubiläum doch noch mal etwas mehr erwarten. Daher kann ich auch heute den Inhalt präsentieren. Doch gleich vorweg: Es wird das letzte Jahr sein, indem ich die Wundertüte bestelle. Sagt zumindest mein Verstand 😉

Weiterlesen

Carcassonne – Manege frei! (10. Erweiterung)

Carcassonne 10. Erweiterung Cover

Cover / Foto: Schmidt Spiele

Als ich diesen Blog begonnen hatte, wollte ich vor allem zu Carcassonne und seinen ganzen Ablegern und Erweiterungen eine Menge schreiben. Deshalb gibt es hier auch eine extra Kategorie dafür. Doch neben den ganzen Neuheiten, die jedes Jahr erscheinen, bin ich ein wenig von diesem Plan abgekommen. Lediglich das Grundspiel, die ersten beiden Erscheinungen der Around the World – Reihe Südsee und Goldrausch und die zur Veröffentlichung des ersten Star Wars-Films bei Disney erschienene Star Wars-Edition inkl. Erweiterung habe ich bereits behandelt. Drei Jahre sind seit der neunten Erweiterung vergangen, doch nun ist es soweit und die neue Erweiterung mit dem Titel Manege frei! erhältlich.

Weiterlesen

Ostsee-Rundreise

Brettgeschichte Logo

Logo / Foto: Brettspielpoesie

Die Städte Visby, Tallinn und Riga haben etwas gemeinsam. Sie liegen nicht alle nur nah beieinander und bilden eine Rundreise über die  Ostsee, sie verleihen auch drei Spielen aus dem Hause Ostia Spiele ihre Namen. Ich schreibe nicht sehr häufig über laufende Crowdfunding-Kampagnen und spiele auch ungerne Prototypen, da ich mir lieber erst dann ein umfassendes Bild eines Spiels machen möchte, wenn der Autor sein Werk abgeschlossen hat. Und auch erst, wenn das Material den Zustand hat, den es bei Auslieferung haben wird und (hoffentlich) sämtliche Unstimmigkeiten ausgeräumt sind. Nun mache ich heute eine kleine Ausnahme davon. Eine ganz kleine. Denn wirklich bewerten kann und möchte ich das vorgestellte Spiel nicht. Aber euch einen kleinen Einblick geben und auf die laufende Kampagne hinweisen.

Weiterlesen

Wettlauf nach El Dorado

Wettlauf nach El Dorado Cover

Cover / Foto: Ravensburger

El Dorado, das sagenumwobene Land im Herzen Mittelamerikas, lädt schon seit dem 16. Jahrhundert unerschrockene Schatzsucher ein, den Dschungel nach goldenen Gaben zu erforschen. Diese Aufgabe liegt nun bei den Spielern, denn sie führen einen Expeditionstrupp an, der vor den anderen das goldene Land zu erreichen versucht. Nicht nur Kundschafter, Fotografen und Kapitäne können sich dem Trupp anschließen, um das Land durch den Dschungel, Dörfer und über Flüsse zu durchqueren. Und das möglichst schnell, denn die Expeditionen stehen in Konkurrenz. Auch wenn es auf der Spieleschachtel schnell übersehen wird, geht es hierbei schließlich um den Wettlauf nach El Dorado.  Weiterlesen