Kneipenquiz – Family & Friends Spezial

Beim Family & Friends Spezial handelt es sich bereits um die dritte Grundbox vom Kneipenquiz mit 150 neuen Quiz-Karten, also insgesamt 750 Fragen. Anders als beim Kneipenquiz – Das Original ist diese Box bereits für Spieler ab 12 Jahren empfohlen, nicht erst ab 16. Die verschiedenen “Tische”, die in diesem Quizspiel gegen das spielende Team und gegeneinander antreten, sind nun keine unterschiedlichen Bierflaschen mehr, sondern je nach Schwierigkeitsgrad Pommestüten, Saucenflaschen oder Kronkorken nicht alkoholischer Getränke. Doch ist dies nicht die einzige Veränderung.

Spielefamilie: Smart 10

Quiz-Spiele haben haben unter Brettspielern einen gemischten Ruf. Häufig haben solche Spiele das Problem, dass sie nicht gut funktionieren, wenn die Spieler über unterschiedlich breites Allgemeinwissen verfügen. Die einen lieben es, wenn sie viel wissen und damit auftrumpfen können, während sich andere schnell blöd fühlen, weil sie eben nicht so viele Punkte abräumen können. Auch kann schnell das Gefühl aufkommen, dass die Fragen unterschiedlich schwer sind und manche Spieler einfach mehr Glück bei den Fragen haben. Dem wird bei Smart 10 damit begegnet, dass alle Spieler dieselbe Frage bekommen. Doch mit jeder korrekten Antwort verkleinert sich der Lösungsraum.

Spielefamilie: Kneipenquiz

Logo Brettgeschichte
Logo Brettgeschichte / Foto: Brettspielpoesie

Manches Mal bietet es sich einfach an, verschiedene Spiele bzw. Erweiterungen in einem Zug zu betrachten und nicht als einzelne Rezensionen zu veröffentlichen, daher werde ich nun ab und an Spielefamilien vorstellen. Es wird sicherlich keine regelmäßige Rubrik werden, sondern eher immer wenn es passt mal eingestreut und vielleicht auch eine bereits existierende Rezension verlinkt, wenn dazu bereits etwas veröffentlicht wurde. Auch heute geht es um eine Spielefamilie, aus der ich über den einen oder anderen Titel bereits geschrieben habe. Das neueste Mitglied hat mich dazu veranlasst euch heute einen Überblick über die gesamte Spielefamilie zu geben.

Spielefamilie: The Game

Spielefamilie Logo
Spielefamilie Logo / Foto: Brettspielpoesie

Manches Mal bietet es sich einfach an, verschiedene Spiele bzw. Erweiterungen in einem Zug zu betrachten und nicht als einzelne Rezensionen zu veröffentlichen, daher werde ich nun ab und an Spielefamilien vorstellen. Es wird sicherlich keine regelmäßige Rubrik werden, sondern eher immer wenn es passt mal eingestreut und vielleicht auch eine bereits existierende Rezension verlinkt, wenn dazu bereits etwas veröffentlicht wurde. Auch heute geht es um eine Spielefamilie, aus der ich über den einen oder anderen Titel bereits geschrieben habe. Das neueste Mitglied hat mich dazu veranlasst euch heute einen Überblick über die gesamte Spielefamilie zu geben.

Spielefamilie: Qwixx

Spielefamilie Logo
Spielefamilie Logo / Foto: Brettspielpoesie

Manches Mal bietet es sich einfach an, verschiedene Spiele bzw. Erweiterungen in einem Zug zu betrachten und nicht als einzelne Rezensionen zu veröffentlichen, daher werde ich nun ab und an Spielefamilien vorstellen. Es wird sicherlich keine regelmäßige Rubrik werden, sondern eher immer wenn es passt mal eingestreut und vielleicht auch eine bereits existierende Rezension verlinkt, wenn dazu bereits etwas veröffentlicht wurde. Auch heute geht es um eine Spielefamilie, aus der ich über den einen oder anderen Titel bereits geschrieben habe. Das neueste Mitglied hat mich dazu veranlasst euch heute einen Überblick über die gesamte Spielefamilie zu geben.

Spielefamilie: Codenames

Spielefamilie Logo
Spielefamilie Logo / Foto: Brettspielpoesie

Manches Mal bietet es sich einfach an, verschiedene Spiele bzw. Erweiterungen in einem Zug zu betrachten und nicht als einzelne Rezensionen zu veröffentlichen, daher werde ich nun ab und an Spielefamilien vorstellen. Es wird sicherlich keine regelmäßige Rubrik werden, sondern eher immer wenn es passt mal eingestreut und vielleicht auch eine bereits existierende Rezension verlinkt, wenn dazu bereits etwas veröffentlicht wurde. So wie heute, denn das zum Spiel des Jahres 2016 ausgezeichnete Codenames habe ich euch bereits vorgestellt. Einige seiner Ableger ebenfalls, doch heute möchte ich euch vor allem die Versionen vorstellen, die es bisher nicht in eine Erwähnung auf diesem Blog geschafft haben.

Spielefamilie: Luxor

Spielefamilie Logo
Spielefamilie Logo / Foto: Brettspielpoesie

Manches Mal bietet es sich einfach an, verschiedene Spiele bzw. Erweiterungen in einem Zug zu betrachten und nicht als einzelne Rezensionen zu veröffentlichen, daher werde ich nun ab und an Spielefamilien vorstellen. Es wird sicherlich keine regelmäßige Rubrik werden, sondern einfach immer wenn es passt mal eingestreut und vielleicht auch eine bereits existierende Rezension verlinkt, wenn dazu schon etwas veröffentlicht wurde. So wie heute, denn das zum Spiel des Jahres 2018 nominierte Luxor habe ich euch bereits vorgestellt. Doch gibt es mittlerweile mit Expedition Luxor einen weiteren Titel “in der Welt von Luxor” und diverse Mini-Erweiterungen, welche bei Queen Games “Queenies” heißen. Außerdem befand sich gerade erst eine Mini-Erweiterung im Brettspieladventskalender.

Spielefamilie: Word Slam

Spielefamilie Logo
Spielefamilie Logo / Foto: Brettspielpoesie

Und schon wieder gibt es eine neue Rubrik auf Brettspielpoesie: Die Spielefamilie! Manches Mal bietet es sich einfach an, verschiedene Spiele bzw. Erweiterungen in einem Zug zu betrachten und nicht als einzelne Rezensionen zu veröffentlichen, daher werde ich nun ab und an Spielefamilien vorstellen. Es wird sicherlich keine regelmäßige Rubrik werden, sondern eher immer wenn es passt mal eingestreut und vielleicht auch eine bereits existierende Rezension verlinkt, wenn dazu bereits etwas veröffentlicht wurde. Den Beginn macht Word Slam, ein Kommunikationsspiel für zwei konkurrierende Gruppen von Inka und Markus Brand, erschienen beim Kosmos Verlag.