Spiel’19 – Fazit

Logo / Foto: Brettspielpoesie

Sicherlich haben sich einige von euch bereits gewundert, warum es hier die letzten Tage so still war und wo die Berichte der letzten drei Tage der SPIEL’19 bleiben. Leider habe ich es nicht geschafft, täglich Zusammenfassungen zu schreiben, dann hätte ich nur noch weniger Schlaf abbekommen. Ich hoffe ihr könnt mir dies verzeihen, dafür versuche ich nun die Highlights dieser drei Tage für euch aufzuführen. Zusätzlich könnt ihr mich bei den Bretterwissern hören oder meinen ersten Auftritt im Livestream des Merz-Verlages ansehen.

Weiterlesen

Spiel’19 – Tag 1

Logo / Foto: Brettspielpoesie

Viel später als ursprünglich geplant, möchte ich euch noch Eindrücke vom ersten offiziellen Tag auf der SPIEL’19 vermitteln. Dabei habe ich das Gefühl, an diesem Tag gar nicht so viele neue Informationen gesammelt zu haben. Ich habe viele nette Menschen getroffen, hatte einen wirklich schönen Tag und habe das eine oder andere Spiel eingepackt. Und am Abend gab es dann noch einen offiziellen Programmpunkt, der durch die SPIEL Preview Night von Mittwoch auf den Donnerstag verschoben wurde.

Weiterlesen

SPIEL’19 – Tag 0

Brettgeschichte Logo

Logo / Foto: Brettspielpoesie

Es ist wieder diese Zeit des Jahres, die SPIEL hat begonnen. Pressemitglieder hatten heute bereits Zugang zu den „heiligen Hallen“, die am heutigen Tag noch gar nicht danach aussahen, dass bereits heute alle Stände fertig aufgebaut, alles Packungsmaterial weggeräumt und die Stände für die Besucher ordentlich hergerichtet sind. Doch bin ich mir sicher, dass die Aussteller es auch in diesem Jahr geschafft haben werden. Und in wenigen Stunden werden die Türen dann auch für alle Besucher geöffnet.

Weiterlesen

Rune Stones

Cover / Foto: Queen Games

Komm mit, in eine fantastische Welt,
schau, ob auch Dir es dort gefällt.
Wo Druiden ihre Magie einsetzen,
um mächtige Kreaturen aufzuhetzen,
für bunte Edelsteine in vielen Farben,
denn solche muss ein Spieler haben,
um Artefakte in die Hände zu bekommen.
Doch wie gewonnen, so zerronnen,
denn für Runen werden sie abgegeben,
um es fortan einfacher zu haben im Leben.

Weiterlesen

Was gibt’s zu Essen? Nr.11 – Lizenzspiele

Was gibts zu Essen Logo

Logo / Foto: Brettspielpoesie

Lizenzspiele, also Verspielungen bekannter Lizenzen wie zum Beispiel Disney, Star Wars, Der Herr der Ringe oder Harry Potter, haben es oft schwer. Das liegt sicherlich daran, dass zu diesen Universen häufig Unmengen an Produkten entstehen, die meist in erster Linie dafür produziert werden, den Namen „auszuschlachten“. Also möglichst viele Käufer zu bekommen, die es einfach erwerben, weil sie die Bücher/Filme/Serie/etc. dahinter so klasse finden und einfach alles dazu haben möchten. Ob es dann gespielt wird, steht auf einem ganz anderen Blatt. Meist wäre es auch ratsam das Spiel einfach als Anschauungsobjekt im Schrank zu behalten, sonst könnte ein falsches Bild von modernen Gesellschaftsspielen entstehen. Zum Glück bestätigen Ausnahmen die Regel und meine Ersteindrücke zu zwei aktuellen Titeln, auf die dies zutrifft, möchte ich euch heute gerne mitteilen.

Weiterlesen

Was gibt’s zu Essen? No.10 – Promos

Was gibts zu Essen Logo

Logo / Foto: Brettspielpoesie

Oft zählen im Leben eben die kleinen Dinge, das gilt auch für die Brettspielwelt. Neben den vielen großen und kleineren Veröffentlichungen der unzähligen Verlage, die sich auch in diesem Jahr wieder nach Essen begeben, gibt es hier und da auch ein paar Goodies, Promos, Mini-Erweiterungen zu entdecken. Zwar werden kostenfreie Goodies immer seltener angeboten, aber Zusatzkarten oder ein wenig Zusatzmaterial bieten doch noch einige Verlage an. Eine kleine Übersicht der Sachen, die mich auch besonders interessieren, habe ich für euch zusammengestellt.

Weiterlesen

Was gibt’s zu Essen? No.9 – Eure Top 20

Was gibts zu Essen Logo

Logo / Foto: Brettspielpoesie

Bis Sonntagabend lief das Gewinnspiel, in dem ihr in den Lostopf für zwei Freikarten für die Spiel hüpfen konntet, indem ihr mir eure drei Favoriten der diesjährigen Spiel nennt, auf die ihr euch in diesem Jahr besonders freut. Vielen Dank für erneut über 150 Teilnahmen. Einige von euch haben auch wieder sehr liebe Kommentare hinterlassen, über die ich mich immer besonders freue. Lest weiter, wenn ihr wissen wollt wer der glückliche Sieger oder die glückliche Siegerin ist und wie sich eure Top 20 zusammen setzt.

Weiterlesen

Was gibt’s zu Essen? No.8 – Pegasus

Was gibts zu Essen Logo

Logo / Foto: Brettspielpoesie

Bevor es in weniger als zwei Wochen nach Essen geht, machten wir uns vergangenen Freitag ein letztes Mal in diesem Jahr auf den Weg zu einer Presseveranstaltung im Vorfeld der Messe. In Friedberg ist der Verlag Pegasus Spiele beheimatet und lädt seit einigen Jahren im Herbst ein, um seine Neuheiten den Händlern, der Presse und Supportern vorzustellen. Bei den vielen Titeln, die beim Verlag selbst und den Partnern Edition Spielwiese, Frosted Games, Plan B Games und Portal Games erscheinen, ist es kaum möglich alles an einem Tag anzuspielen. Da auch nicht jeder länger bleiben oder bei kurzen Strecken erneut anreisen kann, hat Pegasus für alle ein spezielles Menü vorbereitet, um drei Spiele besonders hervor zu heben.

Weiterlesen

Was gibt’s zu Essen? No.7 – Kosmos

Was gibts zu Essen Logo

Logo / Foto: Brettspielpoesie

Meine diesjährige Presseevent-Tour in Vorbereitung auf die SPIEL’19 führte mich am vergangenen Freitag in die Mitte Deutschlands, nach Morschen in das Kloster Haydau. Bereits zum dritten Mal wurde dies als Ort für die Kosmos Pressetage gewählt, bei welcher der Verlag seine Herbst-Neuheiten im Bereich Spiele den Medienvertretern vorstellt. Das Lineup kann sich dieses Jahr definitiv sehen lassen, besonders Freunde kooperativer Spiele sollten sich den einen oder anderen Titel mal genauer anschauen.

Weiterlesen

Was gibt’s zu Essen? No.6 – Trends

Was gibts zu Essen Logo

Logo / Foto: Brettspielpoesie

Für die diesjährige SPIEL wurden bereits mehr als 1.500 Neuheiten von den Verlagen gemeldet. Bis die offiziellen Listen vom Merz-Verlag heraus gegeben werden, kann man sich auf BGG oder im Tabletop Together Tool über viele dieser Titel informieren und diese für sich selbst je nach Interesse einordnen. Auf diesen Listen kristallisieren sich einige Themen als überdurchschnittlich häufig vertreten heraus. Waren es vor einiger Zeit noch Themen wie Mars, Wikinger oder Religion, wurden in der letzten Zeit vor allem Spiele mit Tetris-Bauteilen, Roll and Write-Spiele, Detektiv-Spiele oder Escape Room-Adaptionen veröffentlicht. Halten diese Trends an oder steuern wir auf neue Themenwelten zu?

Weiterlesen